Sind zwei Zöpfe wieder tragbar?

zwei zoepfe trend suki waterhouse
Geht gut - oder gar nicht? Model Suki Waterhouse mit zwei Zöpfen bei einer Filmpremiere.
Foto: Getty Images

Model Suki Waterhouse mit Klein-Mädchen-Frisur

Zwei Zöpfe trugen wir zuletzt zusammen mit Zahnspange und Schultornister. Model Suki Waterhouse möchte den Klein-Mädchen-Look jetzt wieder hip machen. Ob das gelingt? Unser Urteil ...

Keine Zöpfe über 12? Das war einmal. Zumindest wenn es nach Model Suki Waterhouse geht. Die präsentierte sich erst letzte Woche als frisch gefärbte Brünette und sorgt jetzt mit ihrer Klein-Mädchen-Frisur für neuen haarigen Gesprächsstoff. Das Model trägt zwei Zöpfe so, wie es mädchenhafter gar nicht geht. Vor dem Zusammenbinden wurde das Haar am Ober- und Hinterkopf leicht antoupiert. Und fertig. Eine Frisur, die ruck, zuck gemacht ist. Doch ist der Zwei-Zöpfe-Look wirklich wieder tragbar?

Model Suki Waterhouse ist mit ihrer Comeback-Meinung nicht allein. It-Girl Alexa Chung zeigte sich jüngst mit Pippi-Langstrumpf-Zöpfen während der London Fashion Week (funktionierte, weil sie den Look lässig zersaust trug). Und auch die Models bei Marc by Marc Jacobs liefen mit zwei Flechtzöpfen über den Runway der Herbst/Winter 2014-Show (Hier sind wir auch d'accord- ist ja schließlich "Fashion").

Doch beim Hairstyling von Suki Waterhouse zweifeln wir noch. Ein gewollter Lolita-Look ohne großes Style-Update. Unser Urteil: Zwei Zöpfe überlassen wir lieber kleinen Mädchen im Kindergartenalter, die sehen damit sowieso viel süßer aus. Und probieren lieber mal dem Alter angemessene Frisuren aus. Hier gibt's super Ideen für Frisuren, die genauso schnell gehen , aber viel besser unserer Lebensphase entsprechen. Sorry, Suki!

Kategorien: