Singendes Mädchen mit Down Syndrom inspiriert Menschen weltweit

singendes maedchen mit down syndrom inspiriert
Madison Tevlin singt trotz Down-Syndrom und inspiriert Menschen weltweit!
Foto: Screenshot / Madison Tevlin

Gänsehaut garantiert

Madison singt. Damit inspiriert sie nun Menschen weltweit. Das Mädchen möchte beweisen, dass man auch mit Down-Syndrom singen kann!

Madison Tevlin ist mit ihren zwölf Jahren schon jetzt ein Star auf YouTube. Das Mädchen tritt mit einem Selbstbewusstsein auf, das unglaublich bewundernswert ist. Doch Madison möchte nicht einfach berühmt werden. Sie möchte eine Botschaft vermitteln und Menschen weltweit inspirieren.

Das hat die 12-Jährige eindeutig geschafft. Über vier Millionen Mal wurde ihr Video auf YouTube bereits geklickt, in dem sie das Lied „All Of Me“ von John Legend covert. Das Besondere: Das Mädchen hat das Down-Syndrom, bei dem das 21. Chromosom ganz oder zum Teil dreifach existiert und das daher auch unter dem Namen Trisomie 21 bekannt ist.

Ein häufiges Merkmal bei Menschen mit Down-Syndrom ist eine raue, heisere Stimme. Neben Sprachstörungen ist es für viele meist unvorstellbar zu singen. Um die Stimmbänder zu bewegen, muss Madison doppelt so viel Energie aufbringen, wie ein Mensch ohne Down-Syndrom. Doch das Mädchen singt. Damit beweist sie, dass nichts unmöglich ist, wenn man es nur will.

Madison Tevlin möchte die Menschen weltweit inspirieren- das hat sie mit ihrem beeindruckenden Video eindeutig geschafft. Ihre Version von „All Of Me“ erzeugt Gänsehaut, umso mehr wenn man weiß, wie viel Kraft und Mühe hinter dem Gesang steckt. Madison trotzt den Statistiken. Sie hat das Down-Syndrom. Und sie singt!

Kategorien: