Singles: Neue Liebe verzweifelt gesucht

single suche h
Für eine Begegnung mit ihrer neuen Liebe würden Singles viel tun. Kein Wunder, Liebeskummer mag schließlich kaum einer.
Foto: Fotolia

Endlich nicht mehr Single: Was würdest du für Liebe tun?

Was würden Singles tun, um endlich wieder eine neue Liebe zu treffen? Auf Shoppen verzichten? Eine Glatze rasieren? Hier gibt es die verblüffenden Single-Antworten!

Die Singles in Deutschland haben echt keine Lust mehr auf Single sein. Für eine erste Begegnung mit ihrer vielleicht nächsten großen Liebe würden sie so einiges tun. Was genau haben das Partnerportal FriendScout24 und das GfK rund 1.000 Leute ab 14 Jahren gefragt. Hoch im Kurs: Ein Jahr lang auf Schokolade verzichten. Ganz schön hart ...

Es geht aber noch doller: Während 21 Prozent der Frauen für ihr neues Glück einen 15 Meter langen Schal stricken würden, wären 17 Prozent der Männer bereit, ein Jahr lang auf das Shoppen von Kleidern, Schuhen und Luxusartikeln zu verzichten. 16 Prozent würden sogar mit dem Fallschirm aus einem Hubschrauber springen.

Was die Singles sich sonst noch antun würden, um endlich ihren Liebeskummer loszuwerden: Hier gibt es alle Antworten!

Was würden Sie als Single tun, um Ihre nächste Liebe zu treffen?

21 Prozent

Ein Jahr auf Schokolade verzichten

13 Prozent

Ein Jahr auf Shoppen verzichten (Kleider, Schuhe, Luxusartikel)

12 Prozent

Einen 15 Meter langen Schal stricken

11 Prozent

Mit dem Fallschirm aus einem Hubschrauber springen

10 Prozent

Mit verbundenen Augen 30 fremde Frauen/Männer küssen (Iiiiiih baaaaaah!)

9 Prozent

100 Stunden Sozialdienst (Das ist gut...)

13 Prozent

Mich ein Jahr lang nicht rasieren (Antworten nur von Männern)

6 Prozent

Mir etwas Albernes tätowieren lassen (Och nö, bitte nicht.)

5 Prozent

An einem Marathon teilnehmen

2 Prozent

Nackt durch die Fußgängerzone laufen (Ernsthaft???)

0,3 Prozent

Eine Glatze rasieren (Antworten nur von Frauen)

* Befragungszeitraum: 19. Dezember 2014. bis 9. Januar 2015, Mehrfachnennungen waren möglich.

Kategorien: