Skandal: Instagram löscht Profil eines Plus-Size-Teenagers

skandal instagram loescht profil eines plus size teenagers
Teenager mit Übergröße: Instagram-Profil gelöscht
Foto: @snicolen on Instagram

Instagram diskriminiert mollige Figur

Ein weiteres, trauriges Kapitel in Sachen Internet-Zensur: ein selbstbewusstes Mädchen aus Ohio, das sich mit ihrer Plus-Size-Figur auf Instagram gegen den Magerwahn stark machte, erfuhr ein unglaubliches Schicksal: Ihr Profil wurde einfach gelöscht.

Instagram und Facebook haben wohl nicht nur unfaire Richtlinien, was die nackten Oberkörper von Männern und Frauen betrifft. Während sich immer mehr Stars für die „Free The Nipple“-Bewegung stark machen, kämpft ein ganz normaler Teenager gegen ein ganz anderes Problem: Das Profil des Mädchens wurde gelöscht, weil sie in Unterwäsche nicht schlank genug aussieht .

Die schönsten Plus-Size-Models der Welt zeigt die Galerie:

Die 19-jährige Samm Newman aus Ohio macht sich auf Instagram (@snicolen on Instagram) für Frauen-Power stark und zeigt stolz ihre Figur, obwohl sie Größe 52 trägt. Ihre Follower schenkten ihr neues Selbstvertrauen, und die Zahl ihrer Fans wuchs rapide – bis Instagram einfach Schluss damit machte.

Die Social-Media-Seite, die Facebook gehört, löschte ihr Profil einfach, was Samm im Interview mit FoxNews.com nur mit ihrer Figur begründen konnte , die wohl nicht ins ästhetische Bild von Instagram passt: „Ich würde gerne wissen, warum so viele andere Fotos und Profile weiterbestehen. Das Problem ist, dass Instagram jeden absägt, der nicht in die Agenda passt“, schimpfte sie öffentlich, worauf die Seite prompt reagierte und ihr Profil wiederherstellte. Beim Betreiber der Seite spricht man von einem Versehen, die Story entsetzt dennoch Millionen User.

Sensation: Plus-Size-Models präsentieren Bademode