Skifahrer aus Kastanien

943463 skifahrerauskastanienx800

30 Minuten

  • 2 Kastanien
  • 7 Streichhölzer
  • 2 Stecknadeln mit weißen Köpfen
  • eine Minihagebutte für die Nase
  • 1 Eichelhütchen
  • 2 runde Hagebutten
  • 2 kleine getrocknete Birkenzweige
  • 2 kleine Holzscheiben (Bastelladen)
  • Stück Stoff ca. 12 x 2 cm (Tweed sieht hier schön aus)

Für die Landschaft:

  • Kunstschnee aus der Tüte
  • Tannenbäume aus Glas (z. B. von Sia)

Körper:

1. Evtl. mit einem Nagel in beide Kastanien Löcher bohren.

2. Ca. 2 cm von einem Streichholz abbrechen. Beide Kastanien damit zusammenstecken.

Beine:

1. Für die Beine vier Löcher in die untere Kastanien bohren und ganze Streichhölzer hineinstecken, so daß die roten Zündköpfe unten sind.

Arme:

1. In die untere Kastanie zwei Löcher für die Arme mit einem Nagel vorbohren. Zwei runde Hagebutten am Ende der Streichhölzer ergeben die Hände.

2. Für die Skistöcke 2 Birkenzweige in die Hagebutten stecken.

Kopf:

1. Minihagebutte als Nase in die Mitte der oberen Kastanie stecken. Dazu evtl. mit einer Stecknadel ein kleines Loch vorbohren.

2. Zwei Stecknadeln mit weißen Köpfen ergeben die Augen. Nadeln mit einer Zange kürzen.

Kopfbedeckung:

Das Eichelhütchen hält mit Heißkleber.

Als Ski dienen zwei kleine Holzscheiben. Männchen einfach daraufstellen. Stück Stoff als Schal um den "Hals" binden.

Kategorien: