Skoliose-Tänzerin: "Ich lasse mich nicht aufhalten"

skoliose gigi crouch ballett
Gigi Crouch hat Skoliose. Trotzdem tanzt sie seit Jahren Ballett.
Foto: iStock & facebook.com/gigi.crouch.7

Gigi Crouch ist trotz Skoliose eine großartige Ballett-Tänzerin

Gigi Crouch leidet unter Skoliose. Trotzdem tanzt sie seit Jahren Ballett. Mit ihren kunstvollen Tanz-Bildern auf Instagram möchte sie anderen Erkrankten Mut machen.

Mit 13 erfuhr dieses junge Mädchen, dass sie an einer Krankheit leidet, die ihr Leben elementar verändern sollte: Skoliose. Bei einer Skoliose handelt es sich um eine Verkrümmung der Wirbelsäule, die meist im Wachstumsalter auftritt.

Wer an Skoliose erkrankt, leidet zum Beispiel unter Rückenschmerzen und Atemnot - und muss schlimmstenfalls jahrelang ein enges Korsett tragen und mit Physiotherapie gegen die Verkrümmung anarbeiten. So eine anspruchsvolle Behandlung kostet viel Zeit und Energie.

Zum Glück bedeutet Skoliose nicht, dass solche Bilder unmöglich sind!

“#Hellomynameis Gigi Crouch (instagram.com/scolerina9247). I just turned 17 and I am currently living in Seattle. I have...

Posted by Instagram on Thursday, 12 March 2015

Gigi Crouch tanzt Ballett, seit sie 11 Jahre alt ist. Wegen der Skoliose musste sie jahrelang ein enges Korsett tragen. Sowas schränkt ein junges Mädchen in seiner Lebensfreiheit stark ein. Trotzdem wollte Gigi das Tanzen nie aufgeben.

Inzwischen ist sie 17 und teilt ihre Tanz-Fotos zusammen mit Neuigkeiten zur Entwicklung ihrer Wirbelsäule auf ihrem Instagram-Account @scolerina9247 mit der ganzen Welt. Tausende Menschen sind durch ihre Fotos berührt, oftmals leiden sie selbst an Skoliose. Gigi macht ihnen Mut.

Mit ihren wunderschönen Bildern möchte sie jedem da draußen vermitteln: Nichts darf dich davon abhalten, deine Träume zu verwirklichen. „Ich liebe es, neue Posen zu entdecken, um schöne Bilder zu schaffen, die kreativ sind und dem Auge gefallen. Ich hoffe, dass meine Bilder andere Menschen inspirieren und ihnen vermitteln, dass nichts sie stoppen kann, solange sie genug Leidenschaft haben.“

Weiterlesen:

Noch viel mehr spannende Geschichten aus dem Internet !

Kategorien: