Small-Talk-Anleitung für Anfänger

small talk anleitung fuer anfaenger

Lebe lieber ungewöhnlich

Alleine der Gedanke daran, einen Fremden anzusprechen macht Sie nervös? Dann sollten Sie genau dieses Unterfangen in Angriff nehmen. Gelegenheiten bieten sich genug. Egal ob ein kleiner Plausch im Aufzug oder ein nette Unterhaltung in der Straßenbahn: Wenn Sie erstmal Ihre Hemmung überwunden haben werden Sie feststellen, wie einfach es geht. Der Einstieg ist leicht gemach: die wenig originelle, aber altbewährte Bemerkung übers Wetter bietet sich genauso an, wie ein kleines Kompliment (wenn es ehrlich gemeint ist), ein Kommentar zu Dingen in Ihrer Umgebung oder die Frage nach der Lektüre Ihres Gegenübers.

Hören Sie Ihrem Gesprächspartner aufmerksam zu und löchern Sie ihn nicht mit Fragen, damit er nicht zum Talkgast wider Willen wird. Ist die Konversation erstmal richtig in Gang, werden Sie überrascht sein, wie schnell die Zeit vergeht und welch interessante Menschen Sie mitunter treffen. Lassen Sie sich bei Ihrem Vorhaben nicht von Langweilern, Dummschwätzern oder einsilbigen Griesgramen verunsichern. Denn wer weiß, vielleicht ist die nächste Plauder-Bekanntschaft mehr als einen Small-Talk wert...