So backst du dir selbst ein Eiweißbrot

eiweissbrot artikel
Mhhh, so lecker kann ein Eiweißbot sein
Foto: Istock
Inhalt
  1. Lecker und ganz ohne Kohlenhydrate: So backst du dir ganz einfach ein Eiweißbrot
  2. Hier kommt das Rezept fürs Eiweißbrot
  3. Fotos, wie du das Brot machst

Lecker und ganz ohne Kohlenhydrate: So backst du dir ganz einfach ein Eiweißbrot

Mhhhh, dieses Eiweißbrot ist einfach soooo lecker und macht auch noch schlank. Du hast keine Lust trotz Low Carb auf Brot zu verzichten? Musst du auch gar nicht. Denn statt der Kohlenhydrate in normalem Brot gibt es bei uns Eiweiß. Denn mit Eiweiß kannst du schnell und dauerhaft abnehmen, ohne hungern zu müssen.

Auch interessant: So nimmst du 5 Kilo in 2 Wochen mit der Eiweiß-Diät ab

Hier kommt das Rezept fürs Eiweißbrot

1,5 Tassen Haferflocken,

1/2 Tasse Leinsamen,

1 Tasse Sonnenblumenkerne,

1/2 Tasse Mandeln,

1/2 Tasse Haselnüsse,

2 El Chia,

4 El Flohsamenschalen,

350 ml Wasser,

1El Ahornsirup,

3 Tl Olivenöl,

1Tl Salz

Alles in einer Kastenform mischen, dann 2 Stunden quellen lassen, bei 180 Grad 20 Minuten im Ofen backen, dann noch mal 40 Minuten ohne Form in den ofen. Abkühlen lassen und genießen!

Fotos, wie du das Brot machst

 

Ein von Gunhild (@pippilipp) gepostetes Foto am

 

Kategorien: