So einfach basteln Sie diesen Hocker

anleitung hocker
Füße hoch: Der Hocker hilft beim Entspannen über die Feiertage
Foto: deco&style

Kreatives mit Liebe gemacht

Egal ob als Beistelltisch oder Sitzmöglichkeit, ein Hocker ist vielseitig einsetzbar. Wie wäre es mit diesem Modell? Hier finden Sie die DIY-Anleitung.

Das brauchen Sie für den Hocker:

  • Hocker
  • ca. 2 m Blumenstoff
  • Pomponbordüre
  • Schneiderkreide
  • Lineal oder Maßband
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine und passendes Garn

Und so einfach geht's:

1. Die Maße der Sitzfläche, Rückseite plus Vorderseite sowie 2x die Maßeder Seitenteile (plus Nahtzugabe) mit Schneiderkreide und Lineal (oderMaßband) auf den Stoff übertragen.

2. Stoffteile mit der Stoffschere ausschneiden.

3. Alle Kanten im Zickzackstich versäubern.

4. Mitte des langen Stoffteils markieren.

5. Kleine Teile ebenfalls in der Mitte markieren.

6. Nun die kleinen Stoffteile rechts und links an das große Stoffteil steckenund festnähen (rechts auf rechts), so dass ein Kreuz entsteht. Dabei dieMittelmarkierungen aneinandersetzen.

7. Alle Seitennähte schließen, so dass eine Husse entsteht.

8. Unterkante mit der Pomponbordüre versehen.

Kategorien: