So einfach basteln Sie eine Schmuckaufbewahrung

diy idee schmuckaufbewahrung
Mit diese tollen Schmuckaufbewahrung aus Filz geht nichts mehr verloren.
Foto: deco&style

Alles an seinem Platz

Wir basteln aus Filz und einem alten Bilderrahmen eine hübsche und vor allem praktische Schmuckaufbewahrung. Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen!

Das brauchen Sie für die Schmuckaufbewahrung:

  • dünner, grauer Bastelfilz
  • Bilderrahmen 18 x 24 cm
  • doppelseitiges Klebeband
  • Lineal
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere

Und so einfach geht's:

1. Einen Streifen Filz von 24 cm Breite zuschneiden. Die Länge variiert, je nachdem, wie viele "Schlingen" für Ringe etc. man haben möchte. Mittelwert ca. 50 cm.

2. Glas und Rückwand aus dem Rahmen nehmen. Die Rückwand mit doppelseitigem Klebebeband bekleben, Filz bündig an die Seitenkanten kleben und in gewünschter Aufteilung bzw. Abständen und Falten vollständig an der Rückwand fixieren. Filz gut auf dem Klebeband andrücken.

3. Filzrückwand wieder in den Rahmen einsetzen.

Requisite: Schmuck: Accessorize, Beistelltisch: Nordal, für 89,90 €

Kategorien: