DIYSo einfach stricken Sie diesen Pullover

anleitung strickpullover
Foto: Drops Design
Inhalt
  1. Die Abkürzungen auf einen Blick
  2. Material
  3. Rückenteil
  4. Vorderteil
  5. Ärmel
  6. Fertigstellen
  7. Halskante

Neues Lieblingsteil

Dieser Strickpullover ist ein echtes Wohlfühlteil. Mithilfe dieser einfachen Anleitung können Sie den Pulli ganz einfach selber stricken.

Strickanleitung für Pullover

Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL

Die Abkürzungen auf einen Blick

  • re.: Rechts
  • li.: Links
  • Rd.: Runde
  • str.: stricken
  • MS: Mustersatz
  • M.: Masche
  • Nd.: Nadel
  • zun.: zunehmen
  • U.: Umschlag
  • abk.: abketten
  • LL.: Lauflänge
  • fortl.: fortlaufend
  • R.: Reihe
  • zun.: zunehmen
  • Rdm.: Randmasche
  • abn.: abnehmen
  • übz/überz.: überziehen
  • Anschl.: Anschlag
  • knl.: Knäuel
  • N.: Nadel

Material

DROPS BABYALPACA SILK von Garnstudio, Farbe 1101, weiss: 300-300-350-400-400-450 g, Und DROPS KidSilk von Garnstudio, Farbe 01, natur:
150-150-150-150-200-200 g

DROPS RUNDNADEL 5 (80 cm) - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 M kraus rechts ergeben 10 cm in der Breite mit einem Faden jeder Qualität gestrickt.
DROPS RUNDNADEL 4,5 (40 und 80 cm) – für das Rippenmuster.

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rückreihen gestrickt): Alle Maschen re stricken. 1 Krausrippe = 2 R re

TIPP ZUR AUFNAHME: Es wird aufgenommen, indem man neben der Randm einen Umschlag macht. In der nächsten R strickt man die Umschläge re verschränkt ab, um ein Loch zu vermeiden.

Rückenteil

Die Arbeit wird in Hin- und Rückreihen gestrickt. 91-101-109-119-129-139 M (inkl. 1 Randmasche auf jeder Seite) auf Rundnadel 4,5 mit 1 Faden jeder Qualität anschlagen. In der 1. Hin-R das Rippenmuster wie folgt stricken: 1 Randm kraus re – siehe oben, * 1 re, 1 li *, von * - * fortlaufend wdh und schließen mit 1 M re und 1 Randm kraus rechts (d.h. die Randm werden immer re gestrickt). 4 cm im Rippenmuster stricken. in der nächsten Hin-R zu Rundnadel 5 wechseln und re über alle M stricken – dabei GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 15-17-19-21-21-21 M abn = 76-84-90-98-108-118 M. Nun bis zum Ende der Arbeit kraus re stricken. BEACHTEN SIE DIE MASCHENPROBE! Nach 8-8-8-9-9-9 cm auf jeder Seite der Arb eine Markierung setzen (hier beginnt der seitliche Schlitz). Nach 43-44-45-46-47-48 cm wie folgt für das Armloch abk: 3-4-4-5-6-7 M am Anfang der 2 nächsten R abk = 70-76-82-88-96-104 M.
Weiter kraus re stricken bis die Arbeit 56-58-60-62-64-66 cm misst. Dann die mittleren 20-20-22-24-26-28 M für den Halsausschnitt abk und jede Schulter einzeln fertig stricken. Für die Halsrundung in der nächsten R 2 M abk = 23-26-28-30-33-36 M für die Schulter übrig. Nach 58-60-62-64-66-68 cm alle M locker abk.

Vorderteil

Das VORDERTEIL wird genau wie das RÜCKENTEIL gestrickt, aber man strickt es 4 cm weniger hoch. Das Rippenmuster und dann kraus re wie beim Rückenteil stricken, aber keine Markierung setzen. Nach 39-40-41-42-43-44 cm für das Armloch wie beim Rückenteil abk. Weiter kraus re stricken, bis das Vorderteil 44-46-47-49-50-52 cm misst. Dann die mittleren 14-14-16-16-18-18 M für den Halsausschnitt abk und jede Schulter einzeln fertig stricken. Für die Halsrundung in jeder R, die am Hals beginnt, wie folgt abk: 1-1-1-2-2-2 x 2 M, 3-3-3-2-2-3 x 1 M = 23-26-28-30-33-36 M für die Schulter übrig. Alle M locker abk. Das Vorderteil misst 54-56-58-60-62-64 cm.

Ärmel

Die Arbeit wird in Hin- und Rückreihen gestrickt. 44-46-50-52-54-56 M (inkl. 1 Randmasche auf jeder Seite) auf einer Rundnadel 4,5 mit 1 Faden jeder Qualität anschlagen. in der 1. Hin-R das Rippenmuster wie folgt stricken: 1 Randm kraus re, * 1 re, 1 li *, von * - * fortlaufend wdh und schließen mit 1 Randm kraus rechts. 4 cm im Rippenmuster stricken. In der nächsten Hin-R zu Rundnadel 5 wechseln und re über alle M stricken, dabei GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 6-6-8-8-8-8 M abn = 38-40-42-44-46-48 M. Nun bis zum Ende der Arbeit kraus re stricken. Nach 8-8-8-7-7-7 cm auf jeder Seite 1 M aufn - SIEHE TIPP ZUR AUFNAHME. Diese Aufnahmen alle 6½-5½-5-4-3½-3½ cm noch 6-7-8-9-10-10 x wdh (insgesamt 7-8-9-10-11-11 Aufnahmen) = 52-56-60-64-68-70 M. Nach 50-49-49-47-45-43 cm auf jeder Seite des Ärmels eine Markierung anbringen (diese braucht man beim FERTIGSTELLEN). Nach 52-51-51-50-49-47 cm abk (Die Ärmel sind in den größeren Größen kürzer, da die Schultern breiter sind).

Fertigstellen

Die Schulternaht knappkantig schließen. Die Ärmel einsetzen und die Ärmelnaht knappkantig schließen. – Beachten Sie: der Teil nach der Markierung oben am Ärmel entspricht den abgeketteten Maschen für das Armloch. Die Seitennaht unterhalb des Armlochs bis zur Markierung am Rückenteil schließen (Seitenschlitz = 8-8-8-9-9-9 cm am Rückenteil gemessen).

Halskante

Die Arbeit wird auf der kurzen Rundnadel rund gestrickt. Etwa 90 - 110 M rund um den Hals auf Rundnadel 4,5 (40 cm) auffassen. Die nächste Runde re stricken und GLEICHZEITIG die Maschenzahl auf 90-94-98-102-106-110 M anpassen. Dann 2½ cm im Rippenmuster 1 re/1 li stricken. Die M abk wie sie erscheinen (re über re und li über li)

Hier finden Sie die komplette Anleitung noch mal als PDF zum Download!

Kategorien: