So einfach: Tonübertöpfe werden zu hübschen Schalen

diy idee schale selbermachen

Foto: deco&style

Einfaches Upcycling

Übertöpfe und Untersetzer aus Ton können so viel mehr, wie diese DIY-Idee beweist. Wir basteln aus den Blumentöpfen hübsche Schalen für den Kaffeetisch.

Das brauchen Sie für die Schalen:

  • 2 Ton-Übertöpfe in kleiner und mittlerer Größe
  • 2 Ton-Untersetzer (Durchmesser: 17,5 und 24 cm, Baumarkt)
  • Acrylfarbe in Gelb und Blau
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • gestreiftes Dekoband (z. B. von Idee)
  • Doppelseitiges Klebeband, schmal (z. B. von Tesa)
  • Pinsel
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Übertöpfe und Untersetzer in gewünschtem Farbton mit der Acrylfarbe anstreichen bis die Farbe deckt. Gut trocknen lassen.

2. Untersetzer mittig auf dem umgedrehten Überstopf positionieren und mit Heißkleber fixieren.

3. Umfang des Untersetzers messen und das Dekoband auf Länge zuschneiden.

4. Um den Rand des Untersetzers schmales Doppelklebeband kleben und das Dekoband darauf fixieren.

5. Extra-Tipp: Tortenspitze mit dem entsprechenden Durchmesser ausschneiden und in die Schalen legen.

Kategorien: