So einfach verpasst du einem Tablett einen sommerlichen Look

tablett
Foto: deco&style

Aus alt mach neu

Mit ein paar einfachen Handgriffen könnt ihr einem schlichten Tablett einen frischen, sommerlichen Look verpassen. Wir zeigen euch, wie das geht.

Das braucht ihr für das Tablett mit den Fischen:

 

  • Tablett (ca. 8 €, www.idee-shop.com)
  • Acrylfarbe, weiß (Bastelladen)
  • Pinsel
  • Computer und Laser-Drucker
  • Druckerpapier
  • Laser Tattoo Papier (z. B. von Avery)
  • Schere
  • Schwamm

 

Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Tablett mit Acrylfarbe weiß streichen und trocknen lassen.

2. Die Vorlage zu Hause oder im Copyshop auf dem Laserdrucker ausdrucken.

3. Auf die beschichtete Seite des Tattoo-Papiers die Fische drucken.

4. Das ausgedruckte Motiv grob ausschneiden.

5. Das adhesive Papier auf das Tattoo-Papier legen. In einer Ecke beginnen, die durchsichtige, glänzende Schutzfolie zwischen den beiden Lagen abzuziehen. Nicht auf die Klebefläche fassen. Die Schutzfolie nach und nach langsam abziehen und das adhesive Papier dabei auf das bedruckte Tattoo-Papier drücken. Aufpassen, dass keine Luftblasen entstehen.

6. Das Tattoo mit einer Schere zurechtschneiden.

7. Tattoo auf dem Tablett an gewünschter Stelle platzieren und andrücken.

8. Mit einem feuchten Schwamm das Tattoo völlig benetzen bis man sieht, dass es überall feucht ist.

9. Sobald das Trägerpapier durchweicht ist, lässt es sich zur Seite hin wegschieben und entfernen.

Kategorien: