So entfernst du Glitzer-Nagellack richtig

glitzer nagellack richtig entfernen
Glitzer-Nagellack wieder los zu werden, ist ganz schön schwierig
Foto: Istock

Bald weihnachtet es so schön. Und zum Fest gehört nicht nur weihnachtliche Deko, sondern auch ein festliches Styling. Bei mir heißt das: GLITZER-Nagellack!

Wenn es auf den Nägeln so richtig schön funkelt, ist für mich Weihnachten. Aber nach dem Fest kommt dann häufig der Beauty-Kater. Denn, wenn ich den Glitzer-Nagellack entfernen will, ruiniert das meine Nägel total. ABER jetzt hab ich die ultimative Anleitung bekommen, wie man Glitzer-Nagellack richtig entfernt.

Glitzer-Nagellack hat eine Kleber-ähnliche Zusammensetzung, damit die Glitzerpartikel auf dem Nagellack halten. Deshalb ist er auch schwieriger zu entfernen als normaler Nagellack. Man kann das Ratsch, Ratsch förmlich hören, wenn man die Glitzerpartikel mit einem Wattebausch und Nagellackentferner vom Nagel reibt. Hinterher bleiben dann oft Kratzer und Rillen im Nagel zurück. Wirklich nicht so schön so ins neue Jahr zu starten!

DESHALB solltest beim Entfernen von Glitzer-Nagellack auf diese Tipps achten:

1. Polier deine Nägel vor dem Lackieren mit Glitzernagellack. Das macht es dem Nagellack schwerer sich in Rillen festzusetzen. Und für dich wird es so leichter ihn zu entfernen.

2. Vor einer Maniküre mit normalem Nagellack pflege ich meine Nägel mit Öl, aber entferne es wieder, wenn ich den Nagellack auftrage, damit dieser besser hält. Lass das Öl, mit dem du deine Nägel pflegst, ruhig auf dem Nagel, wenn du vorhast Glitzerlack aufzutragen. Denn es hilft später die Partikel wieder loszuwerden.

3. Benutze zwei Schichten vom Basecoat. das nervt zwar, weil es länger trockenen muss, aber deine Nägel werden es dir danken.

UND so entfernst du Glitzer-Nagellack richtig:

Versuch die Nägel erst leicht zu polieren. Damit entfernst du schon einen Teil des Glitzer-Lacks.

Der wichtige Schritt ist allerdings: Du lässt den Wattebausch mit Nagellackentferner auf dem Nagel für ein rund eine Minute liegen anstatt den Nagellack runter zu reiben. Dann nimmst du den Wattebausch runter und versucht die Glitzerpartikel abzuwaschen. Am besten geht das mit einer kleinen Handwaschbürste. Was dann noch auf dem Nagel übrig ist, kannst du sanft entfernen.

GANZ wichtig: Nach dieser Prozedur braucht dein Nagel ganz viel Pflege. Die richtigen Tipps dafür gibt es hier.

Kategorien: