So finden es Männer, wenn die Frau den Heiratsantrag macht

so finden es maenner wenn die frau den heiratsantrag macht h
Wenn sie den Heiratsantrag macht, ist der Mann mit Sicherheit überrascht.
Foto: iStock

Diese Männer würden beim Heiratsantrag von ihr gerne JA sagen

Ab wann darf sie den Heiratsantrag machen? Muss die Frau warten, bis der Mann den Antrag macht? Mögen Männer es, wenn sie ihn fragt? Wir haben Männer nach ihrer Meinung gefragt.

„Wenn ich das bis dahin nicht gebacken gekriegt hab, ist das in Ordnung!“

„Durchaus legitim, wenn der Mann zu langsam ist.“

„Find ich total gut, echt stark, das ist Gleichberechtigung!“

Der funkelnde Ring , strahlende Gesichter, ein süßes Liebesversprechen - der Heiratsantrag ist ein wichtiger und wunderschöner Moment im Leben eines Liebespaares. Jahrhundertelang war klar: den Antrag macht der Mann. Wenn die Frau ihren Freund fragte, dann hieß es gerne: Die hatte es wohl dringend nötig.

Doch dieses Bild scheint sich gewandelt zu haben. Zumindest finden die Männer, die wir dazu befragt haben, es richtig gut, wenn sie den Antrag macht:

Die Meinung einer Frau dazu: Klar, wenn er nicht zu Potte bekommt, dann kann die Frau auch selbst fragen. Aber ganz ehrlich, jede - wirklich jede Frau - wünscht sich tatsächlich einen Mann, der manns genug ist, ihr den Antrag zu machen.

Was immer die Feministinnen dazu sagen, bei manchen Dingen muss einfach der Mann ran. Der Heiratsantrag ist und bleibt so ein Fall. Allein schon der Gedanke, wie sie sich im schicken Kleid und High Heels aufs Straßenpflaster kniet ... ne, geht gar nicht! Männer, bitte, seid stark und mutig - und fragt uns! Danke.

***

Weiterlesen:

Unglaublich fies: Heiratsantrag auf einer Hochzeit

Kategorien: