So geht's: Geldschein zum Tannenbaum falten

geldgeschenk weihnachtsbaum
In der kleinen Weihnachtsbaumschonung verstecken sich viele kleine Scheine.
Foto: deco&style

Jetzt gibt's Bares!

Dieser kleine Wald aus Papier und Geldbäumchen wird Ihnen viel Bewunderung einbringen beim Verschenken. Die Mühe lohnt sich also!

Das brauchen Sie:

  • Tonpapier in Blau
  • Tonpapier in Pink
  • 5-Euro Scheine
  • Deckel eines Pappkartons
  • Styropor
  • Acrylfarbe in Braun und Gold
  • 10 Schaschlikspieße
  • Lichterkette (Depot, 8,99 €)
  • Kunstschnee (Depot, 3,99 €)
  • Cutter
  • Pinsel
  • Computer
  • Drucker
  • Druckerpapier
  • Basteldraht
  • Heißklebepistole

Und so einfach geht's:

1. Schein an der Längsachse und an der Querachse zur Hälfte falten und wieder entfalten

2. Schein waagerecht vor sich legen, die rechte Seite an der Mittelachse auf die linke Hälfte falten.

3. Die obere Hälfte für zwei Drittel wieder zurück nach rechts falten, sodass der Schein an einer schmalen Stelle drei Lagen hat.

4. Schein senkrecht vor sich legen, mit der kürzeren Seite nach unten.

5. Die doppelte Lage des Scheins links und rechts nach innen falten, sodass kleine Dreiecke entstehen. Die Waagerechte des Dreiecks sollte auf der waagerechten, hinteren Kante des Scheins liegen.

6. Die untere linke Ecke nach innen ziehen, sodass sich das Dreieck öffnet und der Baumstamm entsteht. Auf der rechten Seite genauso verfahren.

7. Die oberen Ecken bis zur Mittelachse falten.

8. Die äußeren Diagonalen noch einmal bis zur Mittelachse falten.

9. Baum umdrehen.

10. Tonpapier ca. 25 Mal auf 5-Euro Größe zuschneiden (13,3 x 7,2 cm).

11. Die Tonpapiere alle zu Bäumen falten.

12. Das Styropor auf Deckelgröße zuschneiden, mit Acrylfarbe grundieren, trocknen lassen und in den Deckel kleben.

13. Schaschlikspieße von ca. 13 cm Länge mit einem Abstand von 5 cm zum Rand gleichmäßig in das Styropor stecken.

14. Schlitze für die Bäume mit dem Cutter leicht versetzt in das Styropor schneiden. Mittig einen Weg lassen. Bäume in die Schlitze im Styropor stecken.

15. Die Lichterkette um die Schaschlikspieße wickeln.

16. Goldgirlande um die Kante des Kartons mittels Heißkleber kleben.

17. Das Wort „Weihnachtsbäume“ ausdrucken und als kleines Schild mit Basteldraht an der Lichterkette vorne mittig befestigen.

18. Kunstschnee über die Bäume streuen.

Kategorien: