So hat Ihre Urlaubsliebe eine Chance

abschied h

Foto: Patrik Giardino/CORBIS

Expertentipp

PARSHIP Single-Coach und Diplom-Psychologe Markus Ernst gibt drei Tipps, damit die unbeschwerte Urlaubsliebelei im Nachhinein nicht zur großen Enttäuschung wird.

1. Realistisch bleiben Abseits des Alltags hat die Urlaubsliebe oft einen besonderen Reiz. Aber tauschen Sie die Sonnenbrille nicht sofort gegen die rosarote Brille ein. Strand und gute Laune lassen die heimischen Sorgen zwar schnell vergessen und machen offener für eine neue Liebe. Seien Sie sich dennoch stets darüber im Klaren, dass meistens erst ohne Urlaubsfeeling zu erkennen ist, wen sie wirklich vor sich haben. Nicht selten verwandelt sich die braungebrannte Urlaubsliebe, die in den Ferien der Traumprinz ist, zu Hause wieder zurück in einen Frosch.

2. Für klare Verhältnisse sorgenObwohl viele den Urlaub mit dem festen Entschluss antreten, sich lediglich auf Flirten und Spaß zu beschränken, entsteht aus unverbindlichem Anbändeln oft ein intensiveres Gefühl, gar eine urlaubsliebe. Sollten Sie sich verlieben, ist es ratsam, Ihrer Urlaubsliebe auf den Zahn zu fühlen. Geht es ihm ähnlich, prima! Wenn nicht, wissen Sie wenigstens woran Sie sind und haben eine größere Enttäuschung vermieden.

3. Vorher an Nachher denkenWie stehen Sie zu Fernbeziehungen? Gibt es eine reelle Perspektive, sich auch nach dem Urlaub regelmäßig zu sehen? Stellen Sie sich diese Fragen, denn kaum eine Urlaubsliebe überlebt eine Distanz auf zu lange Dauer. Hinterfragen Sie zudem, ob Sie zu Ihrer Urlaubsliebe in der kurzen Zeit ein solches Maß an Vertrauen aufbauen konnten, dass die Liebe auch zwischen Flensburg und Füssen wachsen kann.

Die Urlaubszeit bedeutet gute Laune und Erholung vom heimischen Alltagsstress . Sommer, Sonne und Strand schaffen ideale Rahmenbedingungen für einen unbeschwerten Urlaubsflirt. Braungebrannte Haut und knappe Sommeroutfits in entspannter Atmosphäre tun ihr übriges, um sich leichter auf ein Abenteuer einlassen zu können. Kehrt man jedoch wieder in die heimischen Gefilde zurück, stellt sich dann die Frage: War das nur eine bloße Affäre oder kann mehr aus der Urlaubsromanze werden?

Machen Sie den Test!

Kategorien: