So machst du die einfache Proseccotorte für den nächsten Mädelsabend

proseccotorte
So lecker sieht die Proseccotorte aus
Foto: Istock

Mhhhhmmmm, so lecker kann Prosecco sein: Was gibt es Besseres als eine Proseccotorte für den Mädelsabend?

Endlich mal abspannen und einen netten Abend mit den Mädels verbringen. Natürlich gibt's da auch ein kleines Gläschen Sekt oder Prosecco und ein paar leckere Snacks. Ganz Clevere verbinden das. Eine Torte mit Prosecco ist nämlich nicht nur super saftig und lecker, sondern auch ein bisschen beschwipst.

Und so geht die

Prosecco-Mandarinen-Torte

Das brauchst du:

2 Dosen Mandarinen

100 g Waffelröllchen

500 g Schmand

250 ml Prosecco

500 ml Schlagsahne (oder Cremefine zum Backen)

1 Sahnesteif

125 g Mehl

1 TL Backpulver

300 g Zucker

3 Eier

100 g Butter

100 g Schokolade

100 g gehackte Mandeln

Gelatine

Zubereitung: rund 45 Minuten, Ruhezeit: rund 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel

Dazu brauchst du eine Springform (26 cm) und einen Tortenring

Und so funktioniert's:

Eier, 175 g Zucker, Salz, Nüsse, Mehl und Backpulver verquirlen. Dann zunächst die Kuvertüre grob hacken, mit der Butter zusammen bei schwacher Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen und in die Rührschüssel zum Rühren geben. Alles zusammen gut durchmixen, bis ein glatter Teig entsteht.

Dann die Mandarinen in ein Sieb geben und in ein Gefäß abtropfen lassen. Den Saft brauchen wir später noch.

Den Boden einer normalen Springform mit Backpapier belegen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Dann im auf 175 Grad vorgeheizten (Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.

Den Boden aus dem Ofen holen. nach dem Abkühlen aus der Form holen und auf eine Tortenplatte legen. Dann einen Tortenring um den Kuchen schließen. Die Waffelröllchen einfach rund um den Rand der Kuchens im Tortenring platzieren. So bilden sie später einen dekorativen Rand um die Torte.

Den Saft der Mandarinen mit 50 g Gelatine kochen. Dann schnell den Schmand, den Prosecco, 125 g Zucker unterrühren. Dann kommen die Mandarinen dazu (ein paar zum Verzieren behalten). 325 Gramm steife Sahne unter die Masse heben.

Diese Masse wird jetzt auf der Torte verteilt. Jetzt muss die Proseccotorte für 3 Stunden in den Kühlschrank. Zum Schluss die restliche Sahne auf dem Kuchen verteilen und mit den Mandarinen verzieren.

Vielleicht hast du ja auch Lust auf diesen Kuchen? Hier kommt das Video zum Tassen-Kuchen:

(ww6)

Kategorien: