So schützt du dich vor dreisten Dieben auf dem Weihnachtsmarkt

weihanchtsmarkt diebstahl h
Weihnachtsmärkte sind auch bei Dieben beliebt
Foto: iStock

Mit diesen Tipps kannst du entspannt auf den Weihnachtsmarkt gehen

Die Zeit der Weihnachtsmärkte ist auch die Zeit der Taschendiebe. Die Diebe nutzen das Gedränge, um unbemerkt an die Wertsachen zu kommen. Doch wir verraten dir, wie du dich vor den Dieben schützen kannst. Kennst du schon die Alarmglöckchen?

Was ein ausgelassener und fröhlicher Abend auf dem Weihnachtsmarkt sein soll, kann ganz schnell ins Gegenteil umschlagen. Nämlich dann, wenn wir merken, dass unser Portemonnaie mit Geld und Wertpapieren oder unser Smartphone gestohlen wurde. Die Diebe nutzen gerne den Weihnachtsmarkt für ihre Zwecke, da sie durch die unbeschwerte Glühwein-Stimmung der Weihnachtsmarktbesucher und den Trubel der Menschenmengen leichter unbemerkt an die Wertsachen kommen.

Kennst du schon die Alarmglöckchen?

Damit du einen Weihnachtsmarkt besuchen möchtest, ohne eine böse Überraschung zu erleben, solltest du auf ein paar Dinge achten und Vorsorge treffen. Besonders einfach und effektiv: Kleine Alarmglocken an dem Reißverschluss der Tasche oder am Handy klingeln laut, sobald sich jemand daran zu schaffen macht. Diese Alarmglocken für den Weihnachtsmarkt werden bereits von der Polizei verteilt und haben schon Diebstähle verhindert.

Wenn du keine Alarmglöckchen von der Polizei bekommen kannst, kannst du auch kleine, sehr laute Glöckchen besorgen und an deine Wertsachen befestigen. Du solltest außerdem diese Hinweise beherzigen, damit du es den Langfingern schwer machst:

  • Diebe nutzen oft die Ablenkungstaktik. Wenn du auf dem Weihnachtsmarkt angesprochen wirst, aus welchen Gründen auch immer, sei lieber vorsichtig. Es könnte sein, dass du abgelenkt werden sollst, damit du den Diebstahl nicht bemerkst.
  • Nimm nur so viel Bargeld mit, wie du brauchst.
  • Wichtige Dokumente und Wertsachen gehören nicht in deine Handtasche, trage sie besser in den Innentaschen deiner Kleidung oder in einem Brustbeutel unter deiner Kleidung.
  • Lege dein Portemonnaie beim Bezahlen nicht aus der Hand.
  • Trage deine Umhänge- und Handtasche unter dem Arm geklemmt und halte sie stets verschlossen.

(ww3)

 

Kategorien: