So sieht das Leben mit Mukoviszidose wirklich aus

Caleigh Haber hat Mukoviszidose - aber sie ist auch eine normale, junge Frau. In diesem Video erzählt sie auf beeindruckende Weise, wie es wirklich ist mit dieser Lungenkrankheit zu leben. Wir sind überwältigt von ihrem Lebensmut.

Mukoviszidose ist eine unheilbare Krankheit. Es handelt sich um eine Stoffwechselerkrankung, die das Sekret in der Lunge so zähflüssig macht, dass ständige Infekte und Lungenentzündungen auftreten. Verdauungsstörungen gehören ebenfalls zu den Problemen bei Mukoviszidose. Die Lebensdauer der Patienten ist deutlich verkürzt.

"Ich liebe Sushi", Caleigh redet mit so viel Energie und Lebensfreude über das Fischgericht, das man denken könnte, es wäre ihre größte Leidenschaft. Und genau das macht ihr Leben aus: Leidenschaft trotz der tödlich endenden Krankheit.

Seit einem Jahr wartet Caleigh auf eine Spenderlunge. Bis dahin versucht sie Ihren Alltag mit so viel Lebensfreude wie nur möglich zu bewältigen. Sie geht zu Dates, macht sich hübsch - wie eine ganz normale junge Frau. Ihr allergrößte Leidenschaft ist allerdings das Malen. Und das hilft ihr ihre Krankheit besser zu akzeptieren.

Trotz der Mukoviszidose findet Caleigh so viele Gründe glücklich zu sein. Wir nehmen uns ein Beispiel an ihr. Denn wie Caleigh sagt: "Das Leben ist ist schön!"

Gedreht hat das Video Ron Parida um Spenden für Caleighs Operation zu sammeln. Falls es rechtzeitig eine passende Spenderlunge für sie geben sollte.

Wie sieht eigentlich der Alltag aus, wenn du jung bist und eine schwere Krankheit hast? Caleigh hat Mukoviszidose und zeigt uns ihre pure Lebensfreude.

Kategorien: