SO sieht die neue Version von What's App aus!

whatsappx597
Die neue Version von What's App hat's in sich!
Foto: iStock

Wird What's App das bessere Snapchat?

Die erfolgreichste Nachrichten-App startet in die neue Version. Zu den üblichen Text- und Sprachnachrichten, fokussiert sich die neue Software auf die Fotobearbeitung und die Gründung öffentlicher Gruppen.

Diese Neuerungen erwarten What's App - Nutzer mit der neuen Software 2.16.150:

  • Es wird einen Foto-Editor bei What's App geben. Mit nur einem Finger können wir zukünftig unsere Bilder in der App bearbeiten. Dafür wird uns unter anderem ein Pinsel-Werkzeug und eine Farbpalette zur Verfügung gestellt - jetzt können wir auf den Bildern malen, Markierungen und Textkommentare einfügen. Und: Wahrscheinlich werden wir auch Emojis (z.B. Smileys) und andere Grafiken in die Fotos einfügen können. Klingt nach einer Menge Spaß :-)
  • Du warst schon immer der Ansicht, dass dein Leben eine Hintergrundmusik haben sollte? What's App wird uns das ermöglichen - zumindest in der Zeit, in der wir die App benutzen. Die neue Musikoption erlaubt es uns, vom Smartphone aus einen Musik-Stream einzuschalten (z.B. von iTunes), den wir mit unseren Chat-Partnern teilen können. Diese hören dann dieselbe Musik wie wir - und werden über ein eingeblendetes Album-Cover auch noch darüber informiert, um welches Lied es sich handelt.
  • Du warst immer ein Fan von What's-App-Gruppen-Chats? Dann wird dir diese Neuerung vermutlich am besten gefallen: In der neuen Version wird es möglich sein, öffentliche Gruppen zu gründen.

What's App ist die beliebteste Nachrichten-App Deutschlands. Rund 80 Prozent aller Smartphone-Nutzer nutzen solche Chat-Apps zum kommunizieren. What's App ist mit einem Nutzer-Anteil von 63 Prozent der Favorit.

Wann genau die neue Version erscheint, wurde noch nicht bekannt. Aber: es wird in Kürze sein!

(ww7)

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

Vorsicht vor "WhatsApp Gold": Neue WhatsApp-Falle unterwegs

Warum sind meine alten Bilder in WhatsApp so verschwommen?

Achtung! WhatsApp-Falle: So leicht können andere Deine Nachrichten mitlesen

7 goldene What's-App-Regeln für eine glückliche Beziehung

Bei WhatsApp können wir jetzt unsere Texte formatieren

Kategorien: