So sieht ein Bauch nach der Geburt wirklich aus

bauch nach schwangerschaft tage
Neu-Mama Julie Bhosale zwei Tage nach der Geburt.
Foto: Julie Bhosale

Julie Bhosale

Wie sieht ein Bauch nach der Geburt wirklich aus? Rank und schlank wie bei Kate Middleton? Neu-Mama Julie Bhosale bildet die Realität in eindrucksvollen Bildern ab.

Sechs Wochen nach der Geburt von Prinzessin Charlotte ist Kate Middleton wieder in Topform, acht Wochen nach der Geburt von Töchterchen Sienna zeigt sich Adriana Lima in knappen Dessous auf dem Laufsteg - zum Neidisch werden. Finden Sie nicht auch? Aber mal zurück zur Realität. Wie wenig die After Baby Bodys mit dem hier und jetzt zu tun haben, zeigen die Bilder von Ernährungswissenschaftlerin Julie Bhosale.

"Ich bin eine Mutter. Ich bin müde, kaputt und ich habe Schmerzen. Ich habe Dellen, Beulen und Narben", schreibt die Ernährungswissenschaftlerin auf ihrem Blog . Weiter: "Ich bin eine Mutter. Ich habe zwei wundervolle Söhne geboren. Ich bin einzig und allein für das Leben meiner zwei Söhne verantwortlich - jeden Tag, jede Nacht, Woche für Woche und den Rest meines Lebens". Worte, die ans Herz gehen. Worte, die kaum an Ehrlichkeit zu übertreffen sind. So wie ihre Bilder. Julie verschönert nichts. Julie zeigt ihren Bauch so, wie er nach der Geburt ihres zweiten Sohnes wirklich ist.

"Unser Körper verändert sich, er verändert sich enorm. Es ist gruselig, es ist hart und es kann abstoßend sein. Aber es ist normal. Ich bin eine qualifizierte Ernährungswissenschaftlerin, bin Mutter zweier Söhne und ich habe nicht mehr den Körper, den ich vor meiner Schwangerschaft hatte." Julie zeigt in sechs Bildern, wie sich ihr Bauch mit der Geburt ihres Sohnes verändert - wie er nach 2 Tagen, nach einer Woche, nach zwei Wochen, nach 10 Wochen und nach drei Monaten aussah. Und macht anderen Mut, bestimmten Idealen zu trotzen und sich selbst zu lieben. "Du bist wunderschön, du bist toll, du bist eine Mutter!"

Kategorien: