So sieht ein Büro ohne Möbel aus

buero zukunft stehen h
Sitzen adé! Im Büro der Zukunft dienen futuristische Felsenlandschaften als Arbeitsfläche.
Foto: Jan Kempenaers für RAAAF

Designer aus den Niederlanden entwerfen ein Büro ohne Stühle

Rückenschmerzen durch langes Sitzen im Büro? Das war einmal! Der Arbeitsplatz von morgen kommt ganz ohne Stühle und Tische aus.

Rückenschmerzen haben sich in Deutschland zum Volksleiden Nummer eins entwickelt und sind häufigster Grund von Krankschreibungen. Vor allem Berufstätige, die von morgens bis abends im Büro am Schreibtisch sitzen, können ein Lied davon singen. Doch zumindest für sie naht Hoffnung:

Ein Design- und Architekturstudio aus den Niederlanden hat in Amsterdam das Büro der Zukunft vorgestellt. Und dort sucht man Möbel und sonstige Einrichtungsgegenstände vergebens. Stattdessen gibt es nur noch einen überdimensionalen Kletterfelsen. „The End of Sitting“, also „das Ende des Sitzens“, heißt das Projekt.

Bürostühle und Schreibtische werden durch verwinkelte Flächen in unterschiedlichen Höhen ersetzt. Im Büro von morgen sollen sich die Angestellten nicht mehr an Tische setzen, sondern verschiedene Steh-Positionen ausprobieren.

Die Macher sprechen von einer experimentellen Arbeitslandschaft. Sitzen ist auf den grauen Felsen natürlich immer noch möglich. Doch die kreativen Niederländer wollen alle von Rückenbeschwerden geplagte Menschen dazu animieren, sich an eine Schräge zu lehnen oder eine Liege-Position einzunehmen.

Kategorien: