So überlebst du Weihnachten als Single

weihnachten single
An Weihnachten muss man auch als Single nicht alleine sein!
Foto: iStock

Single an Weihnachten? Kein Problem!

Dir steht Weihnachten als Single bevor? Es kann trotzdem die schönste Zeit des Jahres werden! Wir verraten, wie man die Weihnachtszeit alleine nicht nur überleben, sondern auch genießen kann!

Eigentlich ist es ja gar kein Problem, Single zu sein – manche Menschen sind es sogar lieber als vergeben – wäre da nicht Weihnachten. Tante Rita fragt, wo du denn deinen Liebsten gelassen hast und kurze Zeit später ist urplötzlich eine Diskussion über dein Liebesleben entfacht – „und wann schenkt sie uns eigentlich endlich Enkel?“ – während du beschämt daneben sitzt und am liebsten im Boden versinken möchtest. Für viele wird die eigentlich schönste Zeit des Jahres ohne Partner schnell zur schrecklichsten. Das muss aber nicht so sein! Wir verraten, wie man die Weihnachtszeit als Single nicht nur überleben, sondern auch genießen kann!

 

Das Weihnachtsshopping

 

Stürzen Sie sich ins Getümmel! Zwischen all den Menschen auf den Straßen ist es quasi unmöglich, sich einsam zu fühlen. Wenn wir mal ehrlich sind, gehen wir ohnehin am liebsten alleine shoppen. Wir können uns ganz frei treiben lassen und müssen niemanden an der Hand durch die Menschenmassen zerren. Gleichzeitig mault kein Mann an der Seite, dass wir uns beeilen sollen - wenn wir noch einen Abstecher in die Umkleide machen wollen, um ein sexy Silvesteroutfit anzuprobieren, hält uns niemand davon ab!

Plus: Viele Leute sind zur Weihnachtszeit zwar gestresst, aber trotzdem freundlicher. Bei all den kitschig-schönen Lichtern in den Straßen wird uns ganz besinnlich zumute. Gönn dir einen Glühwein mit Schuss und beobachte zufrieden deine Umgebung. Vielleicht kreuzen sich dabei ja auch die einen oder anderen Blicke…

 

Die Geschenke

 

Jaja: Weihnachten ist das Fest der Liebe. Es gibt aber weitaus mehr als Menschen, als den eigenen Partner, die man in seinem Herzen hat. Suche Freunden und Familie etwas Schönes aus – mit Sicherheit halten sie auch die eine oder andere Überraschung für dich bereit. Hier gibt es sogar einen Vorteil als Single: Das Geld, das du sonst für deinen Schatz ausgibst, kannst du dieses Jahr nutzen, um dich selbst zu beschenken! Erfülle dir einen lang ersehnten Wunsch.

 

Die Feiertage als Single

 

Man muss den Weihnachtsabend als Single keinesfalls allein verbringen: Die Feiertage sind ohnehin für die Familie reserviert. Um die kannst du dich nun ausgiebig kümmern, ohne dass du beschämt das eigenartige Essverhalten von Großtante Elsa vor deinem Partner rechtfertigen musst.

Keine Lust auf Familienfeier? Dann organisiere doch eine Weihnachtsparty mit Freunden! Wie sagt man doch so schön: Freunde sind die Familie, die man sich aussucht.

Du hast dieses Jahr absolut keine Lust auf Weihnachten als Single unter Paaren? Dann gönn dir ruhig ein paar Tage ganz allein. Jeder braucht mal Zeit für sich – gerade nach einem Liebes-Burnout – in der man sich voll und ganz um sich selbst kümmern kann. Wie wäre es denn mit Weihnachten unter Palmen? In der Sonne mit einem Cocktail in der Hand vergisst man den Single-Frust sofort! Beschenk dich selbst mit einer Reise.

 

Der Jahreswechsel als Single

 

Nach Weihnachten steht dir Silvester schon bevor, weil du niemanden hast, den du ins neue Jahr küssen kannst? Das muss nicht so sein! Verkrieche dich auf keinen Fall, sondern feiere mit Freunden. Nicht nur Weihnachten, auch der Jahreswechsel kann als Single genauso schön werden. Sieh Silvester als deinen persönlichen Neustart. Was möchtest du im neuen Jahr erreichen? Du bist frei und dir stehen alle Möglichkeiten offen. Sei gespannt was dich erwartet! Vielleicht spielt ja sogar der schnucklige Partygast, der auch allein da ist, eine ganz besondere Rolle in deinem nächsten Jahr…

(ww4)

 

Kategorien: