So viel kosten die Google Glasses von DvF

google glasses diane von fuerstenberg dvf made for glass
Diane von Furstenbergs Google Glasses mit Unisex-Appeal gibt's jetzt bei Net-a-Porter.com.
Foto: Net-a-Porter.com

Google Glasses von Diane von Furstenberg

Fotos knipsen, im Social Media aktiv sein und das alles mit einer Brille? Die Google Glasses-Kollektion von Diane von Furstenberg gibt's ab sofort bei Net-a-Porter. Mode trifft Technik - ja, aber für einen stolzen Preis!

Ständig fremde Leute anrempeln, die rote Ampel übersehen und dabei beinahe vom Taxi erfasst werden - alles, weil man noch schnell auf dem Smartphone den Instagram-Feed checken wollte? Diese alltäglichen Gefahren scheinen ab sofort der Vergangenheit anzugehören. Denn: Die Diane von Furstenberg Google Glasses-Modelle, die bereits 2012 auf dem Runway der Designerin gezeigt wurden, gibt es jetzt in einer limitierten Sonderedition zu kaufen - und zwar für schlappe 1.800 Dollar (umgerechnet ca. 1.325 Euro) bei Net-a-Porter.com.

Was man für diese stolze Summe bekommt? Die Google Glasses an sich mit jeder Menge Hightech-Funktionen, ein DVF-Gestell aus Titan, farbige und transparente Gläser, ein einseitiger Ohrhörer und das passende Case. Alles im gleichen Look, aber die Produktbeschreibung verspricht, dass sie "jeder Gesichtsform schmeicheln" und es ermöglichen "das digitale Leben nahtlos mit der Wirklichkeit zu verknüpfen."

Lust richtig viel Kohle auf den Kopf zu hauen? Für alle, die sich an den leicht eigenartigen Look der Brille gewöhnen können, es mit der Privatssphäre nicht allzu streng nehmen und sowieso ein paar Tausend Euro auf der hohen Kante haben, zeigen wir oben die Google Glasses von Diane von Furstenberg.

Kategorien: