So viel wiegt die Weltbevölkerung

so viel wiegt die weltbevoelkerung
Gewicht
Foto: Thinkstock

Gewichts-Studie

Knapp 300 Millionen Tonnen bringt die gesamte Weltbevölkerung auf die Waage. Nordamerikaner wiegen im internationalen Vergleich am meisten, zeigt eine britische Studie.

Würden sich alle Erdenbürger gemeinsam auf eine Waage quetschen, würde diese 287 Millionen Tonnen anzeigen. Zu diesem Ergebnis kamen britische Wissenschaftler im Rahmen einer Studie, die im Juni 2012 im Fachblatt „BMC Public Health“ veröffentlicht wurde.

Die Galerie verrät die häufigsten Abnehmfehler (10 Bilder):

Dieses Gewicht spielt im Hinblick auf die weltweite Ernährung slage und Umweltbelastung eine deutlich wichtigere Rolle als die Anzahl der zu ernährenden Menschen selbst. Klingt logisch. Denn je mehr ein Mensch wiegt, desto mehr Masse muss er bewegen und entsprechend mehr Energie benötigt er wiederum – selbst im Sitzen. Die umweltschädlichen Folgen: Übergewichtige stoßen mehr CO2 aus, es fällt mehr Müll an und Wälder werden zugunsten des Anbaus von Nutzpflanzen gerodet.

Das Forscherteam um Ian Roberts von der London School of Hygiene and Tropical Medicine hat mithilfe von Daten der Vereinten Nationen und der Weltgesundheitsorganisation das Gesamt gewicht aller Erdenbürger ermittelt: Von den insgsamt 287 Millionen Tonnen sind 15 Millionen Tonnen davon sind reines Übergewicht, dreieinhalb Tonnen gehen auf Fettleibigkeit zurück.

Weltweites Durchschnittsgewicht: 62 Kilo

Das weltweite Durchschnittsgewicht eines Erwachsenen liegt bei 62 Kilo. Im internationalen Vergleich wiegt der Nordamerikaner mit 80,7 Kilogramm am meisten. Zwar machen die Nordamerikaner nur sechs Prozent der Weltbevölkerung aus, im Hinblick auf Übergewicht aber stolze 34 Prozent. Asiaten stellen dagegen 61 Prozent der Gesamtbevölkerung und machen lediglich einen Anteil von 13 Prozent des weltweiten Übergewichts aus.

„Dass die wachsende Bevölkerung die Umwelt nachhaltig schädigt, gilt als unbestritten. Unsere Untersuchung zeigt, dass die Fettleibigkeit dabei eine entscheidende Rolle spielt. Wenn wir nicht beides bekämpfen – Bevölkerungswachstum und Fettleibigkeit –, sieht es schlecht aus“, erklärt Studienleiter Ian Roberts.

Top Ten der gewichtigen Nationen

1USA
2Kuwait
3Kroatien
4Katar
5Arabische Emirate
6Trinidad
7Tobago
8Argentinien
9Griechenland
10Bahrain

Abnehmen: Schlanktricks auf COSMOPOLITAN Online >>

Sportlich Stars: Prominente Fitness-Tipps auf JOY Online >>

Kategorien: