So wirst du die Schneeränder an deinen Schuhen los

schneeraender schuhe artikel
Wie bekommt man bloß diese hässlichen Schneeränder auf den Schuhen weg?
Foto: Redaktion

Immer im Winter habe ich diese fiesen Schneeränder an den Schuhen. So werde ich sie los.

Endlich ist Winter! Das heißt aber auch, dass unsere Schuhe in dem ganzen Schneematsch besonders leiden. Wirklich ätzend sind auch diese weißen Ränder, die sich an den Schuhen bilden. Schuld daran ist das Streusalz. Denn werden die Schuhe nass, setzt sich das im Leder ab. Sobald das Leder wieder trocknet, sind die Salzränder zu sehen.

Regen, Schnee und Matsch – da ist regelmäßige Schuhpflege besonders wichtig. Generell gilt: Schuhe erst putzen, dann pflegen. Schnee- und Salzränder entfernt man am besten, indem man den ganzen Schuh mit einem feuchten, warmen Tuch abwäscht.

Das hilft den Schuhen im Winter

Flecken auf Schuhen aus Velours oder rauem Leder reinigt man am besten mit einer Gummi oder Kreppbürste.

Im Winter besonders wichtig: Schuhe regelmäßig einfetten und polieren. Zum Schluss mit Imprägnierspray einsprühen – das verhindert, dass Nässe und Schmutz eindringen.

Wenn die Schneeränder besonders hartnäckig sind, kannst du sie auch mit diesem speziellen Trick entfernen:

  • Einfach mit einer Zitronenhälfte oder einer rohen Zwiebel abreiben.
  • Trocknen lassen
  • Auf keinen Fall an der Heizung, Hitze lässt das Leder brüchig werden. Stattdessen nasse Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen.

Vielleicht steigst du auch lieber auf Gummistiefel um?

 

Kategorien: