Sommertasche nähen

tasche h

- 75 x 45 cm grüner Stoff (z. B. Jute oder Leinen)

- 2 Stoffstreifen von 55 x 7 cm für die Henkel

- Nähmaschine und passendes Nähgarn

- Notenvorlage (z. B. aus einem Liederbuch)

- Filz

- Stickgarn

- Stift zum Vorzeichnen

- Schere

- Sticknadel


Und so geht's:

1. Stoff zuschneiden, rechts auf rechts zusammenlegen und die obere Kante versäubern.

2. Die Unterkante und die Seitennaht mit jeweils 2 cm Nahtzugabe zusammennähen.

3. Für die Henkel je einen Stoffstreifen an jeder langen Seite 1 cm auf links einschlagen, dann mittig links auf links falten und knapp am Rand entlang zusammennähen.

4. Henkel an den Beutel nähen und Beutel wenden.

5. In einem Copy Shop Noten auf die Tasche drucken lassen.

6. Vögelchen auf Filz zeichnen und ausschneiden.

7. Mit farbigem Stickgarn im Heftstich auf die Tasche sticken.

Kategorien: