Sonnenbrand: Welche Sonnencreme schützt am besten?

sonnenbrand sonnencreme b

Foto: Corbis

Richtig schützen, gesund bräunen

Ein Tag am Strand oder im Freibad macht Spaß. Mit der richtigen Sonnencreme wird daraus auch für Ihre Haut ein ungetrübtes Vergnügen - ganz ohne Sonnenbrand.

Sonnencreme - eine Frage der Menge

Egal ob Sie spazieren gehen, Rad fahren oder einen Tag am Wasser verbringen - cremen Sie sich mindestens 20 Minuten vorher ein! So lange braucht das Produkt, um seinen Lichtschutzfilter auf der Haut zu entfalten. Es reicht übrigens nicht aus, die Sonnencreme nur einmal am Tag aufzutragen. Damit die Haut rundum geschützt ist, wird das Eincremen am besten alle zwei bis drei Stunden wiederholt - vor allem nach dem Baden. Wer das konsequent beherzigt, darf sich nicht wundern, wenn er nahezu eine halbe Tube Sonnencreme pro Tag verbraucht. Das ist genau die richtige Menge.

Diese drei kleinen Regeln machen das Sonnenbad zum wahren Vergnügen:

1. Gewöhnen Sie Ihre Haut langsam an die Sonne, indem Sie die Zeit, in der Sie sich bräunen, von Mal zu Mal steigern. Das schont die Haut und macht die Bräune haltbarer.

2. Ohne Creme kann sich unsere Haut zwischen zehn und 30 Minuten selbst gegen die Strahlung zur Wehr setzen. Benutzen wir Produkte mit Lichtschutzfaktor 20 (LSF oder SPF), kann die Haut dank des Präparats 20-mal länger der Sonne ausgesetzt werden. Also dann, nichts wie raus - und zwar mit gutem Gewissen!

3. Benutzen Sie keine angebrochene Sonnencreme aus dem Vorjahr! Es könnten sich Bakterien gebildet haben, die die Haut reizen.

Und welche Sonnencreme schützt mich am besten?

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Wer zu fettiger Haut neigt, sollte eher keine Sonnenmilch verwenden sondern stattdessen ein leichtes Spray. Generell gilt aber: Eine gute Sonnencreme muss nicht teuer sein. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung aus dem letzten Jahr der Stiftung Warentest. Getestet wurden 19 Sonnencremes. Die drei Testsieger mit einer Note von 1,6 sind zugleich besonders günstig: "Ombia Sun Tropical Feeling" von Aldi Süd, "Elkos Sun" von Edeka und "Sunozon" von Rossmann.

Und auch für diese Saison haben sich Beauty-Forscher ganz neue Schutz-Systeme einfallen lassen. Hier kommen die brandneuen Bodyguards für unsere Haut>>>

Kategorien: