Sport Spaß: Neuer Trend macht Laufen zur Kunst

sport spass neuer trend macht laufen zur kunst
Dank "Running Drawing" macht Joggen wieder Freude!
Foto: Uwe Umstaetter/Corbis

Mit GPS-Tools eigene Zeichungen joggen

Okay, seien wir mal ehrlich: Für die meisten von uns ist das Workout mehr lästige Pflicht als angenehme Freizeitaktivität. Dieser neue Lauf-Trend wird uns aber demnächst trotzdem in die Joggingklamotten locken.

Was bei "Running Drawing" passiert, würden wir einfach mal als eine Art sportliches Malen nach Zahlen bezeichnen. Mit den GPS-Tools, die gerne von Joggern verwendet werden, um Route und gerannte Kilometer nachzuvollziehen, können nämlich noch ganz andere Sachen angestellt werden...

Der Amerikanerin Claire Wyckoff war das Rundenlaufen irgendwann zu öde. Da kam sie auf die Idee, einfach Bilder auf die Karte zu joggen : Männchen, Hunde, Mittelfinger - und vor allem Penisse. Mit der neuen Herausforderung motivierte sie nicht nur sich selbst zum Laufen, sondern begeisterte auch gleich die Instagram-Gemeinde (mittlerweile zählt sie über 7000 Follower).

Tolle Idee und vor allem ein schöner Anreiz für Sportmuffel ! Vor dem Loslaufen bedarf das Ganze natürlich einiger Planung, aber einmal unterwegs, ist das Durchhalten umso einfacher - schließlich soll das Kunstwerk ja fertig werden... So macht uns Sport Spaß! Eine kleine Inspiration für die ersten eigenen Kunstwerke gibt's unten.

Kategorien: