Starke Mitte durch Vertical Pilates

starke mitte durch vertical pilates
Vertical Pilates
Foto: Michael Reh

Pilates auf einer neuen Ebene

Vertical Pilates – so heißt das brandaktuelle Workout aus Miami. Der Clou: Die zehn Übungen führen Sie im Stehen aus, dadurch werden die Moves anspruchsvoller und effektiver. Das Ergebnis: ein starker Rücken, ein flacher Bauch und eine anmutige Haltung.

Kraft aus der Körpermitte

Ein stürmischer Wind fegt während unseres Shootings über Miami Beach, doch unsere Expertin Maria Sollon Scally hält auch auf einem Bein locker die Balance. „Diese Kraft kommt aus meiner Körpermitte, denn mein neues Workout Vertical Pilates stärkt insbesondere den Core-Bereich, zu dem die Bauch-, die Rückenmuskulatur und die Hüftbeuger zählen.“

Die effektiven Übungen des Vertical-Pilates-Workout zeigt die Galerie >>

Das Besondere an ihrem neuen Konzept: Die Pilatesübungen finden im Stehen, größtenteils auch nur auf einem Bein, statt. Durch die Instabilität ist das Workout noch anspruchsvoller als klassisches Mattenpilates. „Die sanften Moves wirken gezielt auf die tief liegende Rücken- und Bauchmuskulatur, die die Wirbelsäule aufrichtet und stabilisiert. Durch regelmäßiges Training können Rückenschmerzen gelindert oder sogar geheilt werden“, so die Expertin.

Balance, Flexibilität, Koordination

„Zudem verbessert Vertical Pilates Balance, Flexibilität und Koordination und Ihre Haltung wird anmutiger.“ Durch die richtige Atmung lassen sich die Bewegungen präziser und leichter ausführen. „Atmen Sie zur Vorbereitung tief durch die Nase ein, der Bauch wölbt sich dabei nach außen, dann atmen Sie durch den Mund aus, als ob Sie eine Fensterscheibe anhauchen. Ziehen Sie dabei den Nabel nach innen, spannen Sie den Beckenboden an und ziehen Sie ihn nach oben.

Ihr Powerhouse (siehe Workoutplan Kreis links) ist nun aktiviert und Sie können die Übungen absolvieren.“ Auch zum Stressabbau ist Vertical Pilates ideal, denn Ihre gesamte Konzentration liegt auf der sauberen, langsamen Bewegungsausführung, negative Gedanken haben da keinen Platz. Nach einer Einheit sind Sie erfrischt und voller Energie. „Egal, ob Sie schon seit Jahren Pilates machen oder es zum ersten Mal testen, die Übungen sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.“

Unsere Expertin

Maria Sollon Scally arbeitet seit 20 Jahren als Fitnesstrainerin. Ihr Schwerpunkt ist Pilates, neben klassischem Pilates entwickelt sie Abwandlungen wie Plyo Pilates oder Vertical Pilates. Mehr Infos und Workoutclips finden Sie unter www.groovysweat.com

Mehr Workouts gibt' hier >>

Kategorien: