• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Royals

Royale Trauung!


Guillaume von Luxemburg & Stéphanie: Hochzeit findet doch statt!


Von JÜRGEN WORLITZ
Die Hochzeit von Stephanie de Lannoy und Guillaume von Luxemburg Hochzeit findet statt.
Foto: GettyImages
Glücklich verliebt und bald verheiratet: Guillaume von Luxemburg und Stéphanie de Lannoy.

Eine gute und eine schlechte Nachricht für alle Fans der Royals: Zuerst das Positive – die Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg und der belgischen Gräfin Stéphanie de Lannoy findet, wie geplant, am 19. und 20. Oktober in Luxemburg-Stadt statt!

Kurzzeitig hatten daran Zweifel bestanden. Da die Mutter der Braut Ende August überraschend gestorben war, nahmen viele an, dass der Hof die Hochzeit verschieben würde. Europas Hochadel hätte dafür durchaus Verständnis gezeigt.

Doch nun wurde bestätigt, dass Guillaume von Luxemburg und Stéphanie de Lannoy ihre Ehe am 19. Oktober um 15.30 Uhr im Rathaus der luxemburgischen Hauptstadt besiegeln werden. Damit ist Guillaume der erste aus der großherzoglichen Familie, der nicht im Palais, sondern in einem öffentlichen Gebäude heiratet.

Die kirchliche Trauung erfolgt einen Tag später (20. Oktober) um 11 Uhr in der Kathedrale. Die Zeremonie wird allerdings nicht im Fernsehen übertragen. Es werden aber große Bildschirme aufgestellt, sodass darüber jedermann live zuschauen kann. Danach ist in der Stadt Party angesagt, und abends gibt es ein Konzert und ein Feuerwerk. Alles zum Nulltarif!

Nun zur schlechten Botschaft: Prinz William und seine Frau Kate, auf die sich viele Luxemburger schon sehr gefreut hatten, werden nicht unter den königlichen Hochzeitsgästen sein. Die beiden hätten an dem Tag öffentliche und private Termine, heißt es aus London. Wer überhaupt kommt, ist ohnehin bis jetzt geheim. Bisher wurde noch keine Gästeliste rausgegeben. Auch das schwedische Königshaus hat in seinem Hofkalender noch nicht kundgetan, wer von der Familie nach Luxemburg zu reisen gedenkt.

FOTOGALERIE

Was für ein Kleid Stéphanie wohl tragen wird? Das haben andere Royals bei ihren Hochzeiten getragen - ein Blick in die Vergangenheit

Royal Wedding: Königliche Brautmode - ein Blick in die Vergangenheit

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Die Hochzeit von William und Kate steht an und alle warten gespannt auf das Brautkleid der zukünftigen Prinzessin. Nur noch wenige Stunden und das Geheimnis ist gelüftet.

Doch schon dutzende Prinzessinnen vor Kate Middleton wurden von einem staunenden Volk empfangen.

Wir machen einen Blick in die Vergangenheit der königlichen Brautmode, vielleicht hat sich die zukünftige Frau von Prinz William ja von ihren Vorgängerinnen inspirieren lassen.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Am 29. Juli 1981 heiratete Prinz Charles Lady Diana Spencer. In dieser Ehe entstanden Prinz William und Prinz Harry. Im Dezember 1992 wurde das offizielle Ende der Beziehung verkundet. Am 31. August 1997 kam Diana zusammen mit ihrem Freund Dodi Al-Fayed bei einem Verkehrsunfall in Paris ums Leben.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Prinz Charles heiratete nach dem Tod von seiner Exfrau Diana erneut. Camilla Parker-Bowles war schon Jahre vor Diana und auch während der Ehe mit ihr, seine Geliebte. Am 9. April 2005 fand die zivile Trauung und eine Segenfeier statt. Wäre 2002 nicht das Scheidungsrecht der anglikanischen Kirche geändert wurde, hätte Prinz Charles nicht noch einmal heiraten dürfen.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Mary Elizabeth, Kronprinzessin von Dänemark, heiratete 14. Mai 2004 Frederik, den Kronprinz von Dänemark. Für die Hochzeit musste Mary ihre britische und australische Staatsbürgerschaft abgeben. Nur durch ein spezielles Gesetz bekam sie die dänische Staatsangehörigkeit. Das Paar hat vier Kinder.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Prinzessin Margaret, Countess of Snowdon, war die jüngere Schwester von Königin Elisabeth. Sie heiratete 1960 den Fotografen Antony Armstrong-Jones. Die Ehe hielt nur 18 Jahre. 2002 starb Prinzessin Margaret.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Caroline von Hannover, Prinzessin von Monaco, ist die Tochter von Fürst Rainier III. von Monaco und Fürstin Gracia Patricia. Am 28. Juni 1978 heiratete sie den Finanzmakler Philippe Junot. Die Beziehung ging nur zwei Jahre später in die Brüche. Ihr Vater ließ diese Ehe sogar von der Kirche annullieren. Heute ist sie mit Ernst August Prinz von Hannover verheiratet.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Die US-amerikanische Schauspielerin Grace Kelly heiratete 1956 Fürst Rainier III. von Monaco und wurde so zur Fürstin von Monaco. 1982 kam sie bei einem Unfall ums Leben. Ihre Tochter Stéphanie überlebte.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Maxima, Prinzessin der Niederlande, heiratete am 2. Februar 2002 den ältesten Sohn von Königin Beatrix, Willem-Alexander, Kronprinz der Niederlande.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Königin Beatrix der Niederlande heiratete am 10. März 1966 den deutschen Diplomaten Claus vom Amsberg.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Der norwegische Thronfolger Kronprinz Haakon heiratete am 25. August 2001 Mette-Marit Tjessem Høiby. Der Skandal: Sie hatte eine Drogenvergangenheit und brachte einen Sohn mit in die Ehe.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Sarah, Herzogin von York, heiratete am 23. Juli 1986 Prinz Andrew, den jüngeren Bruder von Prinz Charles. 1996 ließen sich die beiden scheiden.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Queen Elizabeth, besser als Queen Mum bekannt, ist die Mutter der regierenden Queen Elizabeth II. Sie heiratete am 26. April 1923 den späteren König von England, George V.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Königin Elisabeth gab ihrem Philip am 20. November 1947 das Jawort.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Die Deutsche Silvia Sommerlath, heute Königin von Schweden, heiratete am 19. Juni 1976 den damaligen Thronfolger Carl Gustav von Schweden.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Der jüngste Spross von Queen Elizabeth II., Prinz Edward, sagte am 19. Juni 1999 Sophie Helen Rhys-Jones ja.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Johan Friso ist der zweite Sohn von Königin Beatrix und Prinz Claus der Niederlande. Am 24. April 2004 sagte er ja zur bürgerlichen Mabel Wisse Smit.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Die letzte königliche Hochzeit in Europa fand am 26.08.2010 in Griechenland statt. Prinz Nikolaos von Griechenland und ehelichte die Schweizerin Tatiana Blatnik.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Alexandra Christina Gräfin von Frederiksborg heiratete 1995 Prinz Joachim von Dänemark. Die Ehe hielt nur zehn Jahre.

Royal Wedding: Königliche Brautmode

Die letzte große Märchenhochzeit feierten Prinzessin Victoria von Schweden und ihr Daniel. Am 19. Juni 2010 läuteten die Hochzeitsglocken für die Thronfolgerin.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Mehr Palast-Geflüstert von Jürgen Worlitz
Herzog Guillaume: Platzt Hochzeit?

Traurige Nachricht

Trauer am Hof: Die Mutter der Braut ist gestorben.

Zu Guillaume
Frederik & Mary: Gehaltserhöhung

Frohe Botschaft

Aufregung bei Mette-Marit!

zu Frederik & Mary
Mathilde von Belgien: Autofrei

Umweltbewusst

Ihre Familie nutzte den autofreien Tag.

Prinzessin Mathilde
Prinzessin Ragnhild tot!

Mette-Marit trauert

Mette-Marit trägt mal wieder Schwarz.

Zu Mette-Marit

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Adel gesichtet

Knips!

Immer wieder neu: Lustige und schöne Adels-Fotos!

Adel gesichtet
Jürgen Worlitz und der Adel

Der Adelsexperte

Der Adelsexperte kennt sich bestens aus.

Zu den Fotos
Herzogin Kate bricht in Tränen aus

Im Kino

Der Tod von Mandela hat sie mitgenommen.

Zur Star-News
Herzogin Kate bezaubert mit Zara-Kette

Günstig-Schmuck

Das Accessoire kostet 26 Euro.

Zur Star-News
Herzogin Kate: Der Glanz ist zurück!

Neue Haarfarbe

Sie wirkte strahlend wie eh und je.

Zur Star-News
Königin Sofia: Normale Oma

Stolz

Sie zeigt stolz die Fotos ihrer Enkel.

Königin Sofia
Margrethe & Henrik: Familienfest

Sommerurlaub

Treffen der Generationen.

Margrethe & Henrik
Frederik & Mary: Fahrt mit Zwillingen

Bollerwagen

Sie genießen den Sommer.

Frederik & Mary