• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Entertainment

Coca-Cola Fußball-Umfrage deckt das Fan-Verhalten der Deutschen auf


Fanfieber in ganz Deutschland! Für noch mehr Jubel gibt es ein iPad zu gewinnen


Gewinne ein iPad
Foto: Fotolia/PR
Gewinne ein iPad
So ticken die Fans
Foto: Coca-Cola
So ticken die Fans

Fanfieber in ganz Deutschland – Alle jubeln, feiern und fanfiebern mit den Mannschaften!
Die Pflicht ist geschafft, nun kommt die Kür, die Jogis Jungs zu bewältigen haben. Dabei werden sie von ganz Fußball-Deutschland unterstützt. Wie das Anfeuern und Fan-Dasein aussehen kann?

Crazy Torjubel: Freudentänze und Fangesänge krönen das Spiel
Fanfieber bedeutet Euphorie pur – und wenn ein Tor fällt, dürfen alle Hemmungen fallen. Zwei Drittel aller Befragten schreien ihren Jubel heraus, wenn die Lieblingsmannschaft trifft. Jeder zweite Ostdeutsche zwischen 18 und 29 Jahre möchte die Spiele beim Public Viewing auf einem Fanfest oder Fanmeile anschauen. Fangesänge stimmt nach einem Tor rund jeder dritte Deutsche zwischen 18 und 29 Jahren an. Nach dem Tor Andere zu küssen gehört indes besonders für die 45 bis 50-Jährigen mit dazu: Jeder fünfte feiert ein Tor mit einem Freudenkuss.

Das Finale ist heilig: Fanfieber bei der Partyplanung beachten
Wenn die besten Freunde ihre Hochzeit oder Geburtstagsparty am Finaltag feiern, sollten sie besser eine Leinwand für die Übertragung des Spiels aufstellen. Sonst müssen sie womöglich bis nach dem Abpfiff auf ihre Gäste warten. Denn für 16 Prozent der Befragten ist das Finale heilig, unter den 18 bis 29-Jährigen gilt das sogar für knapp jeden Vierten. In der selben Altersgruppe würden weitere zwölf Prozent zudem die Hochzeit des besten Freundes oder der besten Freundin schwänzen. Auch das erste Date mit dem Traummann oder der Traumfrau muss bei 15 Prozent aller Befragten warten, sobald das Finale angepfiffen ist. Fanbegeisterung hört niemals auf!

Aberglaube für mehr Tore: Sitzenbleiben und niemals die Mit-Fans wechseln
Wenn das Fanfieber sie erst einmal gepackt hat, sind die sonst so rationalen Deutschen eben im Ausnahmezustand. Das lässt sich auch an ihren Ritualen ablesen, die sie bei Spielen von Jogis Jungs pflegen. 18 Prozent schauen sich die Spiele nur mit bestimmten Personen an. Ebenso viele Fans aus der Altersgruppe 18 bis 29 gehen während des Spiels nicht auf die Toilette, 14 Prozent tragen sogar immer ein bestimmtes Kleidungsstück. Unter den Senior-Fans über 60 Jahre sitzt indes knapp jeder Fünfte während der Deutschland-Spiele auf demselben Platz. Ob diese Rituale der Nationalelf den Weg ins Finale ebnen – wer weiß? Eins ist jedoch sicher: Wenn das Fanfieber alle angesteckt hat und ganz Deutschland ein großes Fußball-Fest feiert, ist jede Verrücktheit erlaubt.

Exklusive Verlosung: Wunderweib und Coca-Cola verlosen ein iPad
Echte Fanbegeisterung beginnt schon vor dem Spiel: 25 Prozent informieren sich eingehend über die gegnerische Mannschaft und 26 Prozent suchen im Internet nach den aktuellsten Informationen, um für das Spiel bestens informiert zu sein. Daher verlosen wir gemeinsam mit Coca-Cola ein iPad für einen begeisterten Fan – damit ist eine perfekte Spielvorbereitung garantiert!

Hier geht's zum Gewinnspielformular.

*Quelle: forsa-Umfrage Mai 2012 – mehr zur großen Fanfieber-Umfrage unter http://newsroom.coca-cola-gmbh.de


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!