• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Internationale Stars & Promis

Teen Choice Award 2011 - Die Highlights

Teen Choice Awards 2011

Das Besondere an den Teen-Choice-Awards: keine Jury entscheidet, wer den Preis bekommt, sondern die Menschen, auf die es wirklich ankommt: die Fans! Im Vorfeld dürfen zwölf- bis 21-jährige Teenager für die von ihnen favorisierten Nominierten abstimmen. Nun wurden die Teen Choice Awards in Los Angeles verliehen - und zum ersten Mal wurde die Verleihung live im amerikanischen Fernsehen übertragen.

Ist es ein Teenage Mutant Ninja Turtle, der da aus der Kanalisation kommt? Nein, es ist Kaley Cuoco bei ihrem großen Auftritt bei den Teen Choice Awards 2011. Der Star aus "The Big Bang Theory" moderierte die Preisverleihung.

Teen Choice Awards 2011

Es gibt handliche Preise und es gibt den Teen Choice Award. Die Gewinner dieses Preises bekommen ein Surfbrett - um zu betonen, dass es sich bei der Preisverleihung um eine fröhliche Sommerveranstaltung handelt. Also, auf dem Kaminsims würde dieser Preis auf jeden Fall komisch aussehen...

Blake Lively wird sicher dennoch einen super Platz in ihrem Heim finden, der den Teen Choice Award richtig zur Geltung bringt. Sie bekam den Preis als Beste Schauspielerin in einer Dramaserie für ihre Rolle in "Gossip Girl".

Teen Choice Awards 2011

Cassie Scerbo scheint gerade einen Imagewechsel vorzuhaben. Vom blonden Püppchen zur geheimnisvollen Latina. Die Haare sind schwarz und das Kleid, das sie zu den Teen Choice Awards 2011 trug, könnte sie auch zum Tango-Tanzen tragen.

Teen Choice Awards 2011

Oh jeee, Ashton Kutcher steckt mitten in den Dreharbeiten zu "Two And A Half Men", seinen Preis holte er sich mit langen Haaren und Vollbart ab. Ob so seine Rolle in der Sitcom aussehen wird? Den Teen Choice Award bekam er als Bester Schauspieler in einer romantischen Komödie für seinen Film "No Strings Attached"

Teen Choice Awards 2011

Sie wollten nach den Sternen greifen, gingen aber leider leer aus: Die Black Eyed Peas bekamen keinen Teen Choice Award. Sie waren gleich in drei Kategorien nominiert.

Teen Choice Awards 2010

Zwar nicht mehr unbedingt ein Teenager, aber kommt bei den Teenys gut an! Cameron Diaz bekam ihr Surfbrett für ihre Rolle im Film "Bad Teacher".

Teen Choice Awards 2011

Ob Demi Lovato durch die schwere Last ihres Teen Choice Award-Surfbretts, das sie für ihren Song "Skyscraper" bekam, nur noch gekrümmt stehen konnte oder ob sie einfach das Mikro nicht hochstellen konnte - man weiß es nicht.

Teen Choice Awards 2011

Scheint so, als könnte Kaley Cuoco nicht nur schauspielern, sondern auch noch tanzen! Hier mit der Tanzformation Poreotics.

Teen Choice Awards 2011

Justin Bieber war für fünf Teen Choice Awards nominiert. Letzlich gewonnen hat er aber nur vier. "Nur"? Ja, denn...

Teen Choice Awards 2011

... seine Freundin Selena Gomez war die Abräumerin des Abends. Sie gewann gleich fünf Teen Choice Awards!

Als Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie für "Die Hexen vom Waverly Place", als Heißeste Braut...

Teen Choice Awards 2011

... und zusammen mit ihrer Band "Selena Gomez & the Scene" gewann sie Teen Choice Awards in den Kategorien Beste Gruppe, Bester Lovesong (mit dem Song "Love You Like a Love Song") und die Beste Single (mit "Who says"). Nominiert war Selena sogar in sieben Kategorien.

Teen Choice Awards 2011

Die einzige, die so viele Preise mit heim nehmen konnte wie Selena Gomez war Taylor Swift. Sie gewann in den Kategorien Beste Schauspielerin, Bester Country-Song (mit der Single "Mean"), Beste weibliche Country-Sängerin, Bester Break-Up-Song (mit "Back to December"), Beste Red-Carpet-Ikone und sie bekam den Special Award - Ultimate Choice Award. Taylor Swift war in sechs Kategorien nominiert.

Teen Choice Awards 2011

Die Kardashians bekamen gemeinsam ein Surfbrett, als Beste weibliche Reality Stars. Na, ob das die alle über Wasser hält...?

Teen Choice Awards 2011

Robert Pattinson bekam sein Surfbrett in der Kategorie Bester Vampir (ja, diese Kategorie gibt es wirklich). Hoffentlich denkt er dran, nicht bei Sonne surfen zu gehen... und sich von Knoblauch fern zu halten...

Teen Choice Awards 2011

Tom Felton und Rupert Grint nahmen die Teen Choice Awards für die Harry Potter 7.1- und 7.2-Filme entgegen.

Teen Choice Awards 2011

Die Serie Glee, in der Cory Monteith Finn darstellt, gewann den Preis als Beste Comedyserie. Cary Monteith selbst wurde zum Besten Schauspieler in einer Comedy-Serie gewählt.

Teen Choice Awards 2011

Auch wenn es etwas unausgeglichen gut bei den beiden läuft: Demi Lovato, die nur einen Teen Choice Award mit nach Hause nehmen durfte, und Selena Gomez, die fünf Auszeichnungen gewann, halten zusammen. Das ist doch viel mehr wert als jeder Award!

Highlights der Teen Choice Awards 2011


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Mehr Events

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Sinem01
22.08.2011
19:53
Sie hats auch verdient ;;;)
Stars auf dem Spielplatz

Für Groß & Klein

Diese Stars wollen nicht erwachsen werden.

Spielplatz-Stars
Die stylishen Promi-Kinder

Mini-Fashion-Victims

Diese Kids sind modisch schon ganz groß unterwegs.

Zu den Stylo-Kids
Die Nannys der VIP-Kids

Neues Statussymbol

Sie sind Mutter-Ersatz, Spielkamerad und Pausenclown.

Zu den Nannys