• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Internationale Stars & Promis

Die Nannys der VIP-Kids: Mama-Ersatz und Statussymbol

Die Nannys der VIP-Kids

Wer als Promi Kinder in die Welt setzt, kann viele anstrengende Aufgaben an das Kindermädchen delegieren. Windeln wechseln? Zur Kita bringen? - Die Nanny macht das schon.

Kein Wunder, dass es für Schauspielerinnen und Sängerinnen so einfach ist, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen...

Für viele VIP-Kids ist die eigene Nanny Mama-Ersatz, Spielkamerad und beste Freundin.

Für die Eltern ist die Nanny dagegen ein Statussymbol: Bis zu 200.000 Euro geben die Stars für ein gutes Kindermädchen aus. Doch die Anfordungen sind hart: Studium, viel Berufserfahrung, Fremdsprachenkenntnisse - und selbstverständlich rund um die Uhr verfügbar sein und mit um die Welt jetten.

Doch ganz ohne Probleme geht es nicht: So plauderte das ehemalige Kindermädchen der Beckhams intime Details über das Paar aus. Bei Jennifer Lopez kam der Vorwurf auf, dass die Nanny ihre Zwillinge misshandelt hätte.

Hier sind die Nannys der Promi-Kinder >>

Die Nannys der VIP-Kids

Die Bespaßerin: Mit Kindern in den Freizeitpark zu gehen, ist teilweise anstrengender, als zehn Stunden im Büro zu sitzen. Das wissen auch Britney Spears und Jason Trawick und schicken die Nanny mit den beiden Jungs Jaden James und Sean Preston im Disneyland von Attraktion zu Attraktion. Während Mama und Stiefpapa gemütlich was essen gehen.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Security-Mannschaft: Jedes der sechs Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt hat eine eigene Nanny. Die Kindermädchen der adoptierten Kids sprechen jeweils deren Muttersprache.

Die Ansprüche im Hause Jolie-Pitt an ihre Nannys sind hoch: ein Abschluss in Pädagogik, zwei Fremdsprachen fließend und extreme Flexibilität wegen der vielen Reisen. Außerdem müssen die Frauen und Männer einen Ausweis haben, damit sie Kinder unterrichten können. Denn immerhin besucht der Jolie-Pitt-Nachwuchs keine Schule. Die Kids werden von den Nannys unterrichtet.

Pro Jahr verdienen die Kindermädchen zwischen 50.000 und 150.000 Euro. Essen und Unterkunft sind da schon inbegriffen.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Vermittlerin: Es ist nicht ganz leicht, die Nanny von Nahla zu sein. Die Tochter von Halle Berry und Gabriel Aubry steht oft zwischen den Stühlen, denn ihre Eltern sind getrennt und streiten sich seitdem um das Sorgerecht. Doch die Nanny scheint auf Halles Seite zu stehen: Sie hat nämlich kürzlich behauptet, Gabriel würde seine Tochter ständig anschreien und hätte sie außerdem schon fest geschubst, als sie Nahla auf dem Arm hatte.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Vertraute: Wer Madonna als Mutter hat, bekommt die nicht besonders oft zu Gesicht, denn die Queen of Pop ist ständig auf Achse. Adoptivkind David hat deshalb eine ganz besonders fürsorgliche Nanny. Sie ist die Vertraute des Kleinen.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Tages-Mutter: Die kleine Naleigh ist die Adoptivtochter von Katherine Heigl. Anders als üblich hat sie nur eine Tagesmutter. Sechs Stunden am Tag kümmert sich die Nanny um Naleigh. Am Abend übernimmt Katherine selbst ihre Mutterpflichten.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Wagenschieberin: Mütter wie Naomi Watts lassen sich nicht gerne das Muttersein abnehmen. Sie übergeben ihren Nannys die Aufgaben, die sie selbst nicht so gern erledigen: Wagen schieben, Bäuerchenspuren wegwischen, Milch warm machen, Windeln wechseln...

Die Nannys der VIP-Kids


Die Frau im Hintergrund: Gleichgestellt mit dem Kindermädchen? Niemals! Die hat sich gefälligst im Hintergrund zu halten und sich unauffällig um das Kind zu kümmern. So dass die Mama als perfektes Überwesen wahrgenommen wird. Auch Selma Blair geht gerne voraus und übernimmt, wenn die Kids ihre harmonischen fünf Minuten haben.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Bändigerin: Es ist kein Geheimnis, dass Suri Cruise ein richtiger Teufelsbraten ist. Kein Wunder, denn ihre Eltern Katie Holmes und Tom Cruise verwöhnen sie nach Strich und Faden. Jeder Wunsch wird ihr erfüllt - Geld und Notwendigkeit spielen keine Rolle! Und wenn das Prinzesschen mal wieder zickt, muss die Nanny alles ausbügeln.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Trägerin: "Halt mal, trag mal, mach mal!" Diese Nannys sind der dritte Arm einer jeden Promi-Mutti. Auch Rachel Zoe hat immer alle Hände voll zu tun - mit sich selbst - da muss der kleine Skyler ja irgendwo bleiben.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Springerin: Zuerst hat es Familie Becker ganz allein versucht. Aber ab und zu brauchen Boris und Lilly eben etwas Hilfe, dann springt entweder Lillys Cousine oder eine Nanny ein.

Die Nannys der VIP-Kids


Die große Schwester: Ja, das macht verdammt viel Spaß. Wenn man eine Nanny wie Zuma Rossdale hat, dann ist das nicht eine mütterliche Glucke, sondern ein junges Mädchen mit der man richtig viel Spaß haben kann - eine Art große Schwester eben.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Doppelbelastungs-Teilerin: Mit Zwillingen ist das so eine Sache, denn zwei Kinder auf einmal zu bespaßen und fertig zu machen, ist fast unmöglich. Deshalb teilen sich Sarah Jessica Parker und ihre Nanny alles 50:50. Einer kümmert sich um Tabitha die andere um Marion.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Aushilfsmutter: Das sieht doch fast aus wie eine richtige Familie. Doch die Frau an der Seite von Pierce Brosnans Sohn Dylan ist nur die Nanny. Manche Promi-Kinder können gar nicht mehr unterscheiden zwischen ihren weiblichen Bezugspersonen.

Die Nannys der VIP-Kids


Die Spaßmacherin: Nur im Wagen rumfahren, gefüttert und passiv bespaßt werden, ist den aktiven Nannys ein Graus. Das Kindermädchen von Kingston Rossdale sogt dafür, dass der Kleine immer in Bewegung ist.

Die Nannys der VIP-Kids


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Mehr Star-Themen
Jahresrückblick 2011

Skandale & Events

Wir zeigen, was dieses Jahr bei den Stars passiert ist.

Zum Jahresrückblick
Susan Sideropoulos - Schönste Bilder

"GZSZ"-Star

Ihre schönsten Bilder und Momente.

Susan Sideropoulos
Angelina Jolie und andere sexy Frauen

Traumfrauen der Zeit

Diese sexy Frauen haben ihr Jahrzehnt besonders geprägt!

Sexy Frauen
Der Look von Selena Gomez

Von casual bis WOW!

Oft gelobt und experimentierfreudig.

Selena Gomez
Weitere Themen
  • Ganz die Mama! So süß sind die Kids der Models

    Die Kleinen haben offenbar eine große Portion Beauty-Gene geerbt.

  • VIP-Parfums: Die neuen Düfte der Stars

    Mit Parfum lässt sich in Hollywood viel Geld machen.

  • Das rockt! VIP-Trend: Leder

    Ohne Leder geht bei den Stars gerade nicht mehr.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Stars auf dem Spielplatz

Für Groß & Klein

Diese Stars wollen nicht erwachsen werden.

Spielplatz-Stars
Die stylishen Promi-Kinder

Mini-Fashion-Victims

Diese Kids sind modisch schon ganz groß unterwegs.

Zu den Stylo-Kids
Die Nannys der VIP-Kids

Neues Statussymbol

Sie sind Mutter-Ersatz, Spielkamerad und Pausenclown.

Zu den Nannys