• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Internationale Stars & Promis

Magere Stars: "Schatz, nimm bitte zu!"

Magere Stars

Aus dem Druck heraus, echte Superfrauen zu sein, werden Miley Cyrus (19), Victoria Beckham (38), Miranda Kerr (29) und Co. immer dünner. Ihre Männer machen sich deshalb große Sorgen...

Magere Stars

Die Arme dünn wie Streichhölzer, die zarte Taille kann man fast mit zwei Händen umschließen. Wenn Prinz William (29) seine Frau in den Arm nimmt, fühlt er sich in letzter Zeit zunehmend bedrückt und hilflos. Denn bei einer Größe von 1,75 Meter bringt Herzogin Catherine nur noch besorgniserregende 45 Kilo auf die Waage.

Mager Stars

Die Kurven, die Herzogin Catherine noch hatte, als sich die beiden vor elf Jahren kennenlernten - verschwunden. "William hat Angst, dass sie magersüchtig sein könnte", heißt es aus Palastkreisen. Und diese Sorge ist bei dem Druck, unter dem die junge Herzogin steht, auch nicht unbegründet. Schließlich soll sie als Visitenkarte des britischen Königshauses immer perfekt gestylt in jede Kamera strahlen. Und so ganz nebenbei muss sie sich gegen Neider am Hof behaupten und lernen, mit öffentlicher Kritik umzugehen. Ganz abgesehen von der Erwartung der Royals, ihnen so schnell wie möglich einen Thronfolger zu schenken. Kein Wunder, dass Catherine sich jeden Tag aufs Neue infrage stellt.

Magere Stars

Victoria Beckham (38) wiegt bei einer Größe von 1,68 Meter nur noch 44 Kilo. Ehemann David Beckham (37) ist deshalb inzwischen krank vor Sorge. Gemeinsame Mahlzeiten oder Koch-Sessions? Unvorstellbar! "Er ist verzweifelt und wünscht sich, dass sich Victoria endlich wieder normal ernährt und einsieht, dass Kohlenhydrate keine Feinde für sie sind", weiß ein Bekannter des Fußballstars. Doch die vierfache Mutter hält an ihrem strengen Diätplan fest, in dem Nudeln, Brot und Kartoffeln nun mal tabu sind. Dabei steht sie in Wirklichkeit total auf Süßes in Form von Toast mit einem dicken Klecks Marmelade drauf. "Das darf ich mir aber nur in der Schwangerschaft erlauben", bekennt sie. "Ich muss hart zu mir selbst sein." Worte, die ihren Mann traurig stimmen.

Magere Stars

Er wünscht sich die Zeiten zurück, in denen seine Frau noch eine gesunde Einstellung zum Essen hatte. Wo kleine Sünden auch mal erlaubt waren, ohne Kalorienzählen, ohne Reue. Heute knabbert Victoria meistens nur noch Salat und ernährt sich vorzugsweise von Protein-Shakes, Beeren und Mandeln. Diskussionen gab es deshalb bei den beiden schon mehr als genug. Denn David sorgt sich nicht nur um die Gesundheit seiner Frau, er hat auch Angst, dass sie mit ihrem Essverhalten ein schlechtes Vorbild für die Kinder ist.

Doch inzwischen ist Victoria Beckham so sehr in ihrer Diät-Spirale verhaftet, dass es ihr schwerfällt, Davids Bedenken nachzuvollziehen. Zu groß ist ihre Angst davor, dass ein paar Wohlfühlpfunde ihr als Schwäche ausgelegt werden könnten. Zu wichtig ist es ihr, als erste Repräsentantin ihres Mode-Labels eine makellose Figur zu machen und unangreifbar zu wirken.

Magere Stars

Ähnlich sieht es in Sechsfach-Mama Angelina Jolie (36) aus. Bei einer Körpergröße von 1,73 Meter wiegt sie nur noch 45 Kilo. Das Resultat eines schleichenden Prozesses. "Wer einen schönen Körper haben will, muss dafür kämpfen", sagte sie 2003 bei den Dreharbeiten zu "Lara Croft", als sie zum ersten Mal in ihrem Leben begann, sich intensiv mit dem Thema Work-out und Diät auseinanderzusetzen. "Es gibt nun mal keinen Zauberstab, mit dem man herumfuchteln kann, um in einem hautengen Leder-Outfit gut auszusehen." Damals wog sie noch 60 Kilo. Doch als sie merkte, wie sehr ihr schlanker Body für Anerkennung und Komplimente sorgte, konnte sie einfach nicht mehr aufhören - und bekommt bis heute bei jedem Bissen ein schlechtes Gewissen.

Magere Stars

Für Brad Pitt (48) teils eine unerträgliche Situation: "Er wünscht sich, dass sie sich entspannt und ihr Leben endlich wieder genießen kann", weiß ein Freund. Deshalb hat er ihr vorgeschlagen, eine Kur in der "Clinique Science & Beauté" im französischen Antibes zu machen. Dort würde sich ein Team aus Ärzten, Ernährungsexperten und Psychologen rund um die Uhr darum kümmern, ihr beizubringen, wie sie nach Jahren des Diäthaltens überhaupt wieder lernen kann, ausgewogen zu essen.

Aber kürzlich wurden Gerüchte laut, Brad würde sich sogar wünschen, dass seine Verlobte so mager ist, setze sie sogar unter Druck wegen ihrer Figur.

Magere Stars

Klar, am Anfang war Liam Hemsworth (22) begeistert, als seine Freundin Miley Cyrus (19) begann, ihren Body in Form zu bringen. Immerhin verlor die 1,65 Meter große Schauspielerin innerhalb von acht Wochen neun Kilo - und wog damit dank eines Diätkochs und eines Personal Trainers nur noch 50 Kilo.

Magere-Stars

Doch inzwischen dreht sich bei Miley Cyrus alles nur noch ums Kalorienzählen. Liam ist davon schon total genervt. "Er kann nicht verstehen, warum Miley mit ihrem neuen Body noch immer nicht zufrieden ist. Er findet, dass sie toll aussieht", weiß ein Kumpel des "Tribute von Panem"-Stars.

Magere-Stars

Anne Hathaways (29) Crash-Diät sorgt für Beziehungs-Stress: Die 1,73 Meter große und 58 Kilo leichte Schauspielerin muss für ihre Rolle in "Les Misérables" acht Kilo in zwei Wochen abnehmen. Ihr Verlobter Adam Shulman (31) hat deshalb schon jetzt größte Bedenken. Denn nun stehen nur noch Protein-Shakes und Äpfel auf Annes Speiseplan. "Adam findet Anne mit ihren natürlichen Kurven am schönsten", so ein Bekannter.

Magere-Stars

Als Rosie Huntington-Whiteley (24) ihren Freund Jason Statham (44) kennenlernte, wog sie bei einer Größe von 1,75 Meter noch knapp 55 Kilo. Doch inzwischen hat sie fünf Kilo abgenommen. Denn im Moment hat Rosie das Gefühl, als hätte sich die ganze Welt gegen sie verschworen. Mit der Hollywood-Karriere will es nicht so recht klappen und bei "Victoria's Secret" wurde sie durch die klapperdürre Karlie Kloss (19) ersetzt...

Magere Stars

Das sorgt für Zoff in der Beziehung. Denn Jason Statham bettelt seine Freundin regelrecht an, mehr zu essen. "Er hat Angst um ihre Gesundheit", sagt ein Freund des Schauspielers.

Magere Stars

„Ich habe lange Zeit makrobiotisch gelebt, und als ich Kinder bekommen habe, ist mir das entglitten.“ Osteoporose war für Gwyneth Paltrow (39) das bittere Ergebnis. Und ihr Ehemann Chris Martin (35) macht sich große Sorgen um die Gesundheit seiner Frau. Ihre Tagesrationen vor Filmdrehs klingen eher nach Quälerei als nach Spaß: 90 Minuten Fitnesstraining mit Personal Trainer. Morgens gibt's eine Tasse grünen Tee, nach dem Sport ein Glas Grünkohl-Saft, zur Kaffee-Zeit ein paar Mandeln und eine Tasse Tee. Abends belohnt sich Gwyneth mit Grünkohl-Putensuppe.

Magere Stars

Nach eigenen Angaben ist Karolina Kurkova (28) so dünn, weil sie eine Schilddrüsenunterfunktion hat. Da macht sich ihr Ehemann Archie Drury natürlich Gedanken, ob das nicht spätere Schäden hervorrufen könnte. Ihre sehr schlanke Figur könnte ja auch der Grund sein, warum die beiden keinen weiteren Nachwuchs haben. Sohn Tobin kam 2009 zur Welt.

Magere Stars

Nur wenige Wochen nach der Geburt ihres ersten Sohnes war Miranda Kerr (29) noch schlanker als zuvor. Aber sie hatte auch nichts anderes mehr im Kopf als Sport und Diät. Ehemann Orlando Bloom (35) passte das gar nicht. Er musste sich ständig um Flynn kümmern, während Mama Miranda entweder beim Sport oder bei einem Job war.

Magere Stars

Auch während ihrer Schwangerschaft mit Söhnchen Skyler hat Rachel Zoe (40) kaum zugenommen. Diät und Sport gehörten für die werdende Mutter die ganze Zeit dazu. Und kaum war der Kleine entbunden, hieß es auch wieder hungern. Rachels Ehemann Roger Berman ist das gar nicht recht, dass sie ihrem Sohn solch einen ungesunden Lebenswandel vorlebt.

Magere Stars


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Mehr Star-Themen
Das sind die Duftstars 2012

Die besten Parfums

Im Berliner Tempodrom wurden die Duftstars 2012 verliehen. Zum 20. Mal zeichnete die Fragrance Foundation die besten Parfums des Jahres aus.

Zu den Gewinnern
Star-Style: Fashion-Fiaskos

April 2012

Jessie J. Madonna & Co. - welcher Star lag im April modisch mal wieder total daneben? Hier sind die schlimmen Mode-Sünden.

Alle Mode-Sünden
Die Jobs der Star-Kids

Junge Durchstarter

So klein und schon so erfolgreich: Mit diesen Jobs bessern die Promi-Kinder ihr Taschengeld auf und sind so nicht von Papas oder Mamas Geld abhängig.

Zur den Star-Kids
Star-Style: Gelb

Jetzt wird's sonnig!

Die Sonne bekommt Konkurrenz: Diese knalligen Star-Klamotten strahlen jetzt mit ihr um die Wette. Heidi, Elizabeth & Co. stehen auf den Sommer-Look.

Zu den Looks

Mehr zum Thema

Weitere Themen
  • Klipper, klapper: Die Mager-Stars

    Schön schlank, super dünn oder viel zu mager?

  • Star-Style: Aber bitte mit Schößchen!

    Tipps zum Nachkaufen und Stylen.

  • Star-Style: Jessica Alba mag's knallig

    Vergessen sind die dezenten Zeiten in Schwarz, Grau oder Beigentönen. Jetzt setzt Jessica Alba auf knallige Farben.

  • Magere Stars: Warum tun sie sich das an?

    Sie werden immer dünner, aber manche nehmen auch zu.

  • Dürr dank Photoshop: Ein Blick in die Mager-Zukunft der Star

    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Dünnste im ganzen Land?

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Stars auf dem Spielplatz

Für Groß & Klein

Diese Stars wollen nicht erwachsen werden.

Spielplatz-Stars
Die stylishen Promi-Kinder

Mini-Fashion-Victims

Diese Kids sind modisch schon ganz groß unterwegs.

Zu den Stylo-Kids
Die Nannys der VIP-Kids

Neues Statussymbol

Sie sind Mutter-Ersatz, Spielkamerad und Pausenclown.

Zu den Nannys