• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Internationale Stars & Promis

Ihr nervt! Peinliche Promi-Eltern

Peinliche Promi-Eltern

Muss das sein? Wenn bei den Töchtern von Demi Moore (49) das Handy klingelt, wissen die drei ganz genau: Das ist Mama! So wie Hunderte Male zuvor auch schon. Denn die Schauspielerin kommt noch immer nicht über die Trennung von Ashton Kutcher (34) hinweg, auch wenn die inzwischen schon ein halbes Jahr zurückliegt. Trost sucht sie bei ihren Töchtern. Aber auch wenn die ihre Mutter über alles lieben - so langsam geht ihnen Demi mit ihren ständigen Anrufen auf die Nerven. "Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18) wollen, dass Demi aufhört, sie zu kontaktieren", verrät ein Bekannter. Sie überlegen jetzt sogar, vor Gericht eine einstweilige Verfügung gegen ihre Mutter zu erwirken. Ein gewaltiger Schritt, den andere Stars wie Adele aber nur zu gut verstehen können. Denn die Sängerin fühlt sich von ihrem Vater verraten. Mark Evans, der die damals Dreijährige und ihre Mutter sitzen ließ, stellt sich nämlich plötzlich öffentlich als Opfer dar. "Meine Tochter wollte mir nicht persönlich von ihrer Schwangerschaft erzählen", jammerte der 50-Jährige in einem Interview. "Das bricht mir das Herz." Adele ist von so viel Frechheit enttäuscht: "Ich war bereit, ihm eine zweite Chance zu geben, doch die hat er jetzt verspielt!"

Daueranrufe, Sexbeichten und Geldbetteleien: Diese Stars würden Mama und Papa am liebsten auf den Mond schießen ...

Peinliche Promi-Eltern

Hör auf, zu nerven! Seit sich Demi Moore von "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher (34) getrennt hat, kommt die Schauspielerin einfach nicht wieder auf die Beine. Für ihre drei Töchter ist das nur schwer zu ertragen. Ein Freund berichtet: "Demi ruft Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18) ständig an, schreibt ihnen E-Mails und hinterlässt heulend Nachrichten." Doch die Mädels haben keine Lust mehr auf Drama und fühlen sich total überfordert. Sie überlegen nun sogar, gerichtliche Schritte gegen ihre Mutter ein zuleiten.

Peinliche Promi-Eltern

Rumer Willis (23) hatte sich SO auf ihren großen Tag gefreut. Doch die Jubelstimmung hielt genau bis zum Dinner im Edelrestaurant "Koi" in Los Angeles an. Denn dort zog ihr Daddy Bruce (57) eine Show ab, die ihr glatt die Sprache verschlug. "Nach jedem Gang - von der Vorspeise bis zum Dessert - stimmte er ,Happy Birthday' an und überreichte ihr jedes Mal mit einer feierlichen Rede eine Handtasche", erzählt ein Augenzeuge. Das Schlimme: Rumer hatte insgesamt sieben Gänge bestellt! Klar, dass der Abend für sie zur echten Folter wurde. "Zum Schluss hatte sie schon gar keinen Hunger mehr", berichtet ein Kellner. Dennoch hat Rumer ihrem Papa verziehen. "Er hat es ja nur gut gemeint. Auch wenn es übertrieben war. Aber so ist Bruce eben", meint sie.

Peinliche Promi-Eltern


Welches Kind wünscht sich keine coole Rockstar-Mutter? Antwort: Frances Bean Cobain (19)! Nicht nur, dass Courtney Love (48) gerne mal auf der Bühne blankzieht. Sie macht auch regelmäßig mit ihren Ausrastern Schlagzeilen. Kürzlich drehte sie durch, als Fans ein Foto von Frances verstorbenem Vater, Nirvana-Legende Kurt Cobain (†27), in die Höhe hielten. "Ich muss kein Bild von Kurt sehen, du Arschloch! Ich bin nicht Kurt! Ich muss jeden Tag mit dieser verf***ten Scheiße leben und mit seinem Geist und mit seinem Kind", schimpfte die Sängerin.

Peinliche Promi-Eltern

Adeles (24) Vater will sich offensichtlich in ihrem Ruhm sonnen. Nicht umsonst tauchte der 50-Jährige nach ihrem riesigem Albumerfolg im letzten Jahr aus der Versenkung auf und plauderte freizügig über ihr Liebesleben. Adele, die ihren Dad seit dem 15. Lebensjahr nicht mehr gesehen hat, ist empört: "Wie kommt er dazu, mein Leben zu kommentieren?"

Peinliche Promi-Eltern

Arme Leighton Meester (26)! Ihre Mama macht einen auf die billige Mitleidstour. Der US-"InTouch" erzählte Constance Meester, dass sie total abgebrannt sei. "Mein Auto wurde mir weggenommen. Ich kann mir kein Essen leisten, habe nur noch 19 Euro!", jammert sie. Dabei hat ihr Leighton bis August monatlich 7000 Euro überwiesen. Die Schauspielerin hat die Zahlungen jedoch eingestellt, weil Constance alles nur für Botox-Behandlungen und Haar-Extensions ausgab.

Peinliche Promi-Eltern

Pfui! Bill Hudson (62) wird einfach nicht müde, seine Tochter zu schockieren. Über die Ehe zu Kate Hudsons Mama Goldie Hawn (66) schreibt er in seiner Biografie "2 Versions: The Other Side of Fame and Family", die gerade in den USA erschienen ist: "Wir trieben es in Restaurants, backstage bei Konzerten, im Zug, Flugzeug, Auto." Und über seine Tochter lästert er: "Sie braucht verschiedene Männer - für jede Stimmung einen."

Peinliche Promi-Eltern

"Kleines Schwein" - so und ähnlich betitelt Alec Baldwin (54) seine Tochter Ireland (16). Dabei ist sie weder dick, noch in irgend einer Weise unattraktiv. In der Öffentlichkeit macht die Tochter von Kim Basinger jedoch gute Miene zum bösen Spiel.

Peinliche Promi-Eltern

Auch die Eltern - und vor allem die Mutter von Britney Spears (30) sind nicht unschuldig an den Drogen- und Alkohol-Exzessen ihrer Tochter. Lynne Spears (56) drängte sie von Anfang an ins Rampenlicht ohne Rücksicht auf Verluste. Statt Britney zu schützen führten ihre Eltern sie oft vor...

Peinliche Promi-Eltern

Aber auch Lynne Spears selbst setzt sich gerne in Szene. Wie hier im Pool mit ihrem Enkel Jayden James (6).

Peinliche Promi-Eltern

Taylor-Ann (22) und Hayley Amber Hasselhoff (20) haben es nicht immer leicht mit ihrem Vater David Hasselhoff (60) gehabt. Jeder erinnert sich an das YouTube-Video, was Taylor Ann von ihrem Vater dreht, als er völlig betrunken einen Cheeseburger aß. Sehr peinlich für seine Töchter, aber sehr kurierend für David Hasselhoff selbst.

Peinliche Promi-Eltern

Auch mit seinem Privatleben hält David Hasselhoff (60) nicht hinter den Berg. Seine fast 30 Jahre jüngere Freundin Hayley Roberts (32) wurde drei Mal in aller Öffentlichkeit gefragt, ob sie ihn heiraten möchte. Peinlich nur, sie lehnte immer ab!

Peinliche Promi-Eltern

Eigentlich macht Lindsay Lohan (26) nur das, was ihre Mutter Dina (49) ihr immer vorgelebt hat. Party, Alkohol und Drogen! Tolles Vorbild!

Peinliche Promi-Eltern

Schlimmer ist aber Lindsay Lohans Papa Michael Lohan (52). Der besäuft sich nicht nur regelmäßig, der verhaut auch gerne mal seine Freundin, zeugt dann trotzdem mit ihr ein Kind, landet im Knast und, und, und... Arme, Lindsay!

Als Kind war Liv Tyler (35) ihr Vater Steven Tyler (64) sehr peinlich. Heute ist sie durchaus stolz. "Wir waren mit einem seiner Sportflitzer unterwegs und fuhren offen. Aus den Lautsprechern dröhnte seine neue Single, die unglaublich und wunderschön ist, aber ich durchlebte diesen typischen Tochter-Vater-Peinlichkeits-Moment und bat ihn: 'Dad, bitte mach leiser! Jeder kann das hören!' Und die Leute winkten ihm zu und riefen: 'Hey Steven!' Das war so ein irres Erlebnis, aber es war mir richtig peinlich!", gibt Liv in einem Interview zu.

Billy Ray Cyrus (50) hält sich immer noch für den Country-Superstar. Dass seine große Zeit laaaange vorbei ist, kapiert er einfach nicht. Er und seine Frau Trish verhalten sich in der Öffentlichkeit wie Teenager. Um weiter auf alle coolen Partys und Events eingeladen zu werden, pushten sie ihre Tochter Miley Cyrus (19) schon als Kleinkind ins Rampenlicht. Auch ihre kleine Schwester Noah wird in peinlichen Outfits vorgeführt.

Normalerweise sind Reese Witherspoon (36) und ihr Töchterchen Ava (13) ein Herz und eine Seele. Doch bei einem Ausflug wäre die Kleine beinahe vor Scham im Boden versunken. "Wir waren zusammen bei einem Auftritt von Carrie Underwood", erinnert sich Reese. "Plötzlich zupft Ava mich am Ärmel und meint ganz trocken: ,Mama, ich finde es ja total toll, dass du mich begleitest. Aber könntest du endlich aufhören, jeden Song mitzugrölen und mich vor Carrie zur Idiotin zu machen? Sie kann nämlich wirklich gut singen. Ganz im Gegensatz zu dir.' Da war ich echt baff!"

Peinliche Promi-Eltern


Veröffentlicht in InTouch
Mehr Star-Themen
Vier Looks: Die Bluse ist der Star

Star-Style: Blusen

Vier Promi-Frauen beweisen: Für jeden Typ gibt es den perfekten Stil - und die perfekte Bluse! Shopping-Tipps für Romantiker, Puristen, Sportliche und Extravagante.

Zum Star-Style
Die schönsten Nationelf-Paare

EM 2012

Wie angelt man sich eigentlich einen Nationalspieler? Wir haben mal geschaut, wie die deutschen Spielerfrauen es geschafft haben.

Zu den Pärchen
Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

"Angelegging"

Bei den Oscars gelang dem Bein von Angelina Jolie der Durchbruch! Wir zeigen ein paar gute VIP-Bei(n)spiele und geben geschlitzte Shopping-Tipps.

Angelinas Bein
Star-Style: Grüner wird's nicht!

Star-Style

Grüne Welle in Hollywood! Die Stars lieben Smaragd, Jade und Co. am Ohr. Plus: Der Star-Look zum Nachstylen - mit diesen schicken Klunkern geht's ...

Grüne Ohrringe
Weitere Themen
  • Peinliche Promis: Wer nervt am meisten?

    Für Aufmerksamkeit tun sie alles.

  • Familien-Horoskop: Sie und Ihre Eltern

    So prägen die Sterne das Verhältnis zu Mutter und Vater.

  • Heidi Klum: Ihre peinlichsten Auftritte

    So haben Sie sie noch nie gesehen!

  • Rihanna: Ihre peinliche Sex-Show

    Die Sängerin rutscht in die Schmuddelecke ab.

  • Daniela Katzenberger: Ihre peinliche Posing-Parade

    So selbstverliebt ist die "Katze".

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Stars auf dem Spielplatz

Für Groß & Klein

Diese Stars wollen nicht erwachsen werden.

Spielplatz-Stars
Die stylishen Promi-Kinder

Mini-Fashion-Victims

Diese Kids sind modisch schon ganz groß unterwegs.

Zu den Stylo-Kids
Die Nannys der VIP-Kids

Neues Statussymbol

Sie sind Mutter-Ersatz, Spielkamerad und Pausenclown.

Zu den Nannys