• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Internationale Stars & Promis

Liebe auf den zweiten Blick: Bei diesen Stars hat's nicht auf Anhieb gefunkt

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Ein Blick genügt - und schon schlägt der Blitz ein? Schön wär's! Fast die Hälfte aller Paare fand sich beim Treffen noch gar nicht so toll. Das belegen zumindest Statistiken.

Warum sollte es den Promis da besser gehen? Auch bei ihnen funkt es längst nicht immer gleich beim ersten Date.

Ashton Kutcher und Mila Kunis beispielsweise waren 14 Jahre lang nur Freunde, bevor sie sich ineinander verliebten. Und auch beim royalen Traumpaar Kate und William lief auch nicht alles so glatt, wie man vermuten könnte: Kate hatte am Anfang nämlich null Interesse an dem britischen Thronfolger.

Hier sind die Stars, die sich auf den zweiten Blick verliebt >>

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Ashton Kutcher (34) und Mila Kunis (28) haben sich bereits vor 14 Jahren bei Dreharbeiten zu der Serie "Die wilden Siebziger" kennengelernt. Und genauso lange sind die beiden Hollywood-Stars auch gute Freunde. Gelaufen ist zwischen ihnen allerdings nie etwas - immerhin waren beide in anderen Beziehungen.

Erst als letztes Jahr Ashtons Ehe mit Demi Moore zerbrach, und Mila Kunis sich zuvor von Macaulay Culkin getrennt hatte, erkannten die beiden, dass sie doch mehr füreinander empfinden.

Lange stritten die beiden zwar ab, ein Paar zu sein. Erst vor wenigen Tagen tauchten allerdings Knutsch-Fotos auf, die ganz eindeutig das Gegenteil beweisen.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Jennifer Aniston (43) hätte sich bei ihrem ersten Treffen mit Justin Theroux (41) wohl niemals träumen lassen, dass sie diesen Mann eines Tages heiraten würde. "Ich erinnere mich daran, dass ich gedacht habe: 'Er ist eine dunkle Erscheinung. Auf den ersten Blick könnte er ein Serienkiller sein'", verriet die Schauspielerin.

Die beiden lernten sich 2007 am Set zu "Tropic Thunder" kennen. Erst fünf Jahre sprang der Funken über, als sie sich bei Dreharbeiten zu "Wanderlust" erneut über den Weg liefen.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Sie sind das royale Traumpaar schlechthin. Doch angeblich war Kate (30) anfangs gar nicht an dem britischen Thronfolger interessiert.

Als Kate 2001 nämlich erfuhr, dass sie gemeinsam mit Prinz William (30) an der Elite-Uni St. Andrews studieren würde, ließ sie das offenbar ziemlich kalt. "Wir haben nur ein Mal über William gesprochen, nämlich als wir herausfanden, dass er mit uns studieren würde. Wir haben spekuliert, ob wir wohl mit ihm rumhängen würden. Aber sie hat nie Interesse an ihm gezeigt oder viel von ihm geredet", verriet ein Studienfreund von Kate. "Sie ging nie mit der Absicht nach St. Andrews, sich den Prinzen zu angeln. Eigentlich stand sie auf einen anderen Typen, Harry, doch es hat nicht geklappt."

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Das neue Hollywood-Traumpaar Michelle Williams (31) und Jason Segel (32) verband jahrelang eine enge Freundschaft. Vor wenigen Monaten ist daraus nun mehr geworden.

1999 hatten sich die beiden Schauspieler über eine gemeinsame Freundin kennengelernt und seither Kontakt gehalten. Ein Bekannter berichtet, sie hätten sich "von einem Tag auf den anderen ineinander verliebt". Angeblich will der "How I Met Your Mother"-Star nun sogar Michelles kleine Tochter Matilda (6) adoptieren.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Willst du gelten, mach dich selten: Diese alte Weisheit hat sich Miranda Kerr (29) offenbar zu Herzen genommen und Orlando Bloom (35) erstmal eine ganze Weile die kalte Schulter gezeigt. Als der Hollywood-Beau nämlich 2007 nach ihrer Telefonnummer fragte, wollte der "Victoria's Secret"-Engel partout nicht damit rausrücken.

Orlando ließ allerdings nicht locker und überzeugte schließlich Mirandas Managerin, ihm die Nummer des Models auszuhändigen. Der Rest ist Geschichte: Seit 2010 sind die beiden verheiratet und mittlerweile auch Eltern eines Sohnes, Flynn (1).

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Auch Johnny Depp (49) und Vanessa Paradis (39) brauchten einen zweiten Blick, damit der Funke übersprang - dafür tat er das dann umso intensiver.

Angefangen hatte alles 1998, als die beiden sich zufällig in Paris trafen. "Als wir uns trafen, wussten wir einfach: 'Das ist der/die Eine!' Und wir hatten Recht. Ich kann nicht glauben, dass sich zwei Menschen so lieben können, wie wir es tun", verriet die Sängerin und Schauspielerin einmal im Interview.

Allerdings waren die beiden sich bereits vier Jahre zuvor zum ersten Mal begegnet. Damals entwickelte sich allerdings noch nichts zwischen ihnen - auch wenn Johnny Depp offenbar bereits damals ziemlich angetan war von der schönen Französin. "Ich sah sie am anderen Ende des Raums und dachte: 'Was passiert nur mit mir?'", gestand der "Fluch der Karibik"-Star.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

TV-Star Joko Winterscheidt (32) gestand in einem Interview, dass er sich ganz schön ins Zeug legen musste, um seine Freundin Lisa von sich zu überzeugen. "Wir haben uns vor etwa fünf Jahren auf einem Event in Berlin kennengelernt. Sie hatte da noch einen Freund und hat in Würzburg gewohnt. Aber nach etwa drei Monaten ist sie dann meinem Charme erlegen", erzählt der Moderator.

Mittlerweile hat das Paar bereits eine gemeinsame Tochter, Mila-Marie (2), und das zweite Kind ist angeblich schon in Planung.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Matthew McConaughey (42) kennt man eigentlich aus unzähligen Hollywood-Streifen. Dennoch wusste Camila Alves (30) bei ihrer ersten Begegnung nicht, wen sie da vor sich hatte. "Wir lernten uns im 'Hyde' in West Hollywood kennen. Er hatte einen sehr langen Bart und trug einen Hut. Ich habe nicht erkannt, wer er ist", erzählt das Model.

Als Camila dann ein Licht aufgegangen war, mit wem sie es zu tun hatte, setzte bei ihr ein spontaner Fluchtreflex ein. "Ich dachte mir: 'Okay, nichts wie weg' und ging zum anderen Ende des Raumes." Begeisterung sieht anders aus...

Allerdings hat es zum Schluss doch noch gefunkt - das Paar heiratete in diesem Jahr und erwartet derzeit sein drittes Kind.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Ben Affleck (40) und Jennifer Garner (40) sind ein weiteres gutes Beispiel dafür, dass sich aus Freundschaft Liebe entwickeln kann. Die beiden lernten sich 2001 bei Dreharbeiten zu "Pearl Habor" kennen. Damals blieb jedoch alles rein platonisch.

Erst als sich die beiden zwei Jahre später am Set von "Daredevil" wieder über den Weg liefen, schlug der Blitz ein. Inzwischen sind die beiden verheiratet und haben zwei Töchter und einen Sohn.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger

Die beiden Teenie-Stars Selena Gomez (20) und Justin Bieber (18) kennen sich schon seit einer Ewigkeit. Ein Paar sind sie allerdings erst seit zwei Jahren. Zuvor hatte Selena immer wieder betont, dass sie Justin "wie einen Bruder liebe". Mittlerweile klingt das aber ganz anders: "Wie sich Liebe anfühlt? Es fühlt sich gut an. Wenn du wirklich total verliebt bist, solltest du Schmetterlinge im Bauch haben. Schmetterlinge im Bauch und Glückseligkeit, so fühle ich mich!", schwärmte Justin kürzlich im Interview.

Liebe auf den zweiten Blick: Diese Stars brauchten etwas länger


Er war ihr Manager, jetzt ist er ihr Verlobter: Britney Spears (30) und Jason Trawick (40) hatten schon jahrelang zusammengearbeitet, bevor sie merken, dass sie mehr füreinander empfanden.

"Es war diese Art von Situation, wo sie sich umdrehte, so dass wir Angesicht zu Angesicht standen, und dann...", beschrieb Jason Trawick den Moment, in dem er Britney Spears verfiel.

Promis in Flirt-Fieber: Das sind die Sommerlieben der Stars


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Die Liebe kam am Filmset!

Berühmte Paare

Monate zusammen drehen, Texte lernen, knutschen müssen...manche Stars haben ihre große Liebe am Filmset gefunden. Seht hier welche!

Mehr berühmte Paare
Großer Altersunterschied - na und?

VIP-Paare

Junge Frauen, die sich ältere Männer schnappen, wollen oft nur Geld. Die Herren wollen sich nur mit ihnen schmücken. Nutzen sich solche Paare nur gegenseitig aus?

Zu den Paaren
Verliebtes Hollywood

Promi-Paare

Total verliebt! Diese Promi-Paare können einfach nicht die Finger voneinander lassen und turteln, was das Zeug hält.

Zu den Promi-Paaren
Die schönsten Filmküsse

Wie romantisch ...

Zum Heulen schön: Was haben wir nicht oft mit Taschentüchern vorm Fernseher gesessen und auf genau diese Filmkuss-Szenen gewartet.

Die Filmküsse

Mehr Bilder-Galerien

Weitere Themen
  • Ob man sie mag oder nicht - Momentan kommt niemand an diesen

    Momentan kommt niemand an ihnen vorbei

  • Nicht ohne mein iPhone! Diese Stars lieben ihr stylishes Tel

    Die Stars haben es natürlich - ein iPhone.

  • Bunny-Parade: Stars lieben Häschen - nicht nur zu Ostern

    Nicht nur zur Osterzeit total angesagt: Bunnys

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Stars auf dem Spielplatz

Für Groß & Klein

Diese Stars wollen nicht erwachsen werden.

Spielplatz-Stars
Die stylishen Promi-Kinder

Mini-Fashion-Victims

Diese Kids sind modisch schon ganz groß unterwegs.

Zu den Stylo-Kids
Die Nannys der VIP-Kids

Neues Statussymbol

Sie sind Mutter-Ersatz, Spielkamerad und Pausenclown.

Zu den Nannys