• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Internationale Stars & Promis

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Sooo jung und sooo verliebt! Die 19-Jährige Miley Cyrus kann es kaum abwarten, ihrem Verlobten Liam Hemsworth (22) endlich das Ja-Wort zu geben. Und die "LOL"-Darstellerin ist bei weitem nicht der einzige Hollywood-Star, der sich bereits in jungen Jahren vor den Traualtar wagt.

Jessica Simpson, Britney Spears, Kate Hudson & Co. haben's vorgemacht - und ihre Ehen haben meist nicht mal den ersten Hochzeitstag erlebt...

Hier sind Hollywoods jüngste Bräute >>

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Britney Spears (30) konnte es offenbar kaum abwarten, sich ewig zu binden - zumindest versuchsweise...

Zum ersten Mal sagte die Sängerin im Alter von 22 Jahren im Januar 2004 "Ja" - und zwar zu ihrem Jugendfreund Jason Alexander (29). Die Ehe wurde nach rekordverdächtigen 55 Stunden wieder annulliert.

Den nächsten Anlauf in den Hafen der Ehe unternahm Britney im Oktober 2004. Bis Juli 2007 hielt die Ehe mit dem Tänzer Kevin Federline (33, Foto). Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne, Jayden James (4) und Sean Preston (5).

Mittlerweile ist Britney mit ihrem Manager Jason Trawick (40) liiert.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Sie waren DAS Hollywood-Traumpaar schlechthin: Reese Witherspoon (36) und Ryan Phillippe (38) lernten sich 1997 auf der Party zu ihrem 21. Geburtstag kennen. Zwei Jahre später heirateten die beiden. Im verflixten siebten Jahr war dann alles aus: Die beiden gaben im Oktober 2006 ihre Trennung bekannt.

Reese und Ryan haben zwei gemeinsame Kinder.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Jessica Simpson (31) und Nick Lachey (38) gaben sich 2003 öffentlichkeitswirksam das Ja-Wort. In ihrer MTV-Reality-Show "Newlyweds" ließ die damals 22-Jährige die ganze Welt an ihrer Hochzeit mit dem "98 Degree"-Sänger teilhaben. Nur zwei Jahre später ging das Paar bereits wieder getrennte Wege.

Die bittere Erfahrung von damals bereut Jessica dennoch nicht: "Ich bin an dieser Erfahrung gewachsen und sie hat mich zu einer besseren Liebhaberin gemacht."

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Kate Hudson (33) steht einfach auf Rockstars - so sehr, dass sie im zarten Alter von 21 Jahren den "The Black Crowes"-Sänger Chris Robinson (45) ehelichte. Im Januar 2007 brachte Kate ihren gemeinsamen Sohn Ryder Russel zur Welt. Die Ehe hielt sechs Jahre.

Gerüchten zufolge soll Kate Hudsons Affäre mit Schauspielkollege Owen Wilson (43) der Grund für das Ehe-Aus gewesen sein.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute


Scarlett Johansson (27) und Ryan Reynolds (35) waren nur ein Jahr zusammen, als sie sich Ende 2008 das Ja-Wort gaben. Die Scheidung folgte 2011.

Die Schauspielerin glaubt heute, dass sie es damals mit der Heirat überstürzt habe: "Ehen sind harte Arbeit. Ich habe viel zu jung geheiratet, ich war noch nicht so weit", sagt der "Lost in Translation"-Star.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Auch Nicole Kidman (45) war gerade erst 23 Jahre alt, als sie Tom Cruise (50) heiratete.

"Ich heiratete sehr schnell und wirklich jung", gesteht die Schauspielerin. "Aber ich bereue es nicht, denn ich bekam Bella und Connor und über lange Zeit führte ich eine fantastische Ehe."

Die Ehe hielt immerhin elf Jahre. 2001 ließen sich die beiden scheiden. Nicole Kidman gab zu, danach unter Depressionen gelitten zu haben. "Als es dann am Ende nicht mehr funktionierte, musste ich wirklich tief in mich gehen und einen Weg aus den Depressionen finden. Ich empfinde aber auch da keine Reue. Es gehörte dazu, um reifer zu werden."

Heute ist Nicole Kidman mit dem Country-Sänger Keith Urban (44) verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter, Sunday Rose (4).

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

In einer romantischen Zeremonie auf einem Landsitz gelobte die damals 21-jährige Avril Lavigne dem "Sum 41"-Sänger Deryck Whibley (32) 2006 ewige Treue.

Drei Jahre hielt die Ehe. Als Trennungsgrund nannte das Paar "unüberbrückbare Differenzen". Avril gestand aber auch, dass sie zu jung geheiratet habe. "Das hat sie schließlich gemerkt", erklärt eine Quelle. "Avril hat erkannt, dass sie ihr eigenes Leben braucht und Sachen ohne ihn ausprobieren muss."

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Während der Dreharbeiten zu "Hackers - Im Netz des FBI" verliebte sich Angelina Jolie (36) in ihren Kollegen Jonny Lee Miller (39) - und die Hochzeit folgte nur wenige Monate später im März 1996. Damals war Angie erst 20 Jahre alt. Nach einem Jahr trennte sich das Paar und wurde im Februar 1999 formell geschieden. Über ihre Ehe sagte Angelina später: "Es kommt auf das richtige Timing an. Ich denke, er ist der beste Ehemann, den sich ein Mädchen wünschen kann. Ich werde ihn immer lieben - wir waren einfach zu jung."

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Nach ihrer ersten Scheidung wartete Angelina Jolie nur ein Jahr, bis sie den 20 Jahre älteren Schauspieler Billy Bob Thornton (57) heiratete - ebenfalls ein Filmpartner von ihr. Als Zeichen ihrer Verbundenheit trugen die beiden einen Tropfen Blut des anderen in einer Ampulle um den Hals.

Das exzentrische Paar ließ sich im Mai 2003 nach drei Jahren scheiden. "Es hat mich selbst überrascht, fast über Nacht änderten wir uns völlig", erklärt Angelina. "Ich denke, irgendwann hatten wir einfach nichts mehr gemeinsam. Es ist unheimlich, aber ich denke, dass es geschehen kann, wenn man sich aufeinander einlässt und sich selbst noch nicht kennt."

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Drew Barrymore (37) gehört ebenfalls zu den Kandidatinnen, die sich Hals über Kopf in das Abenteuer Ehe stürzten.

Im März 1999 heiratete sie im Alter von 24 Jahren den Bar-Besitzer Jeremy Thomas. Die Scheidung folgte zwei Monate später.

Offenbar hatte dieser Ehe-Flop auf Drews Hochzeitsfieber keine Auswirkungen: Nur zwei Jahre später ehelichte sie den Comedian Tom Green (41, Foto). Diesmal hielt die Ehe immerhin zehn Monate.

Mit ihrem nächsten Ja-Wort ließ sich Drew dann ein paar Jahre Zeit: Im Juni dieses Jahres heiratete sie den Kunsthändler Will Kopelman (34), mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Streng genommen war Jennifer Garner (40) bei ihrer Hochzeit mit Regisseur Scott Foley (40) mit 28 Jahren zwar nicht mehr blutjung, aber dennoch empfindet sie sich aus jetziger Sicht bei ihrem ersten Ja-Wort als zu unreif. "Ich habe in meinen Zwanzigern geheiratet und ich habe die Scheidung als eine niederschmetternde Erfahrung wahrgenommen", gesteht die Schauspielerin. "Jeder erreicht in einem anderen Alter eine gewisse Reife. Ich würde mir heute wünschen, dass ich mit der Ehe gewartet hätte, bis ich 30 oder älter gewesen wäre."

Die erste Ehe des "Valentinstag"-Stars hielt von 2000 bis 2003. Seit 2005 ist sie mit Ben Affleck (40) verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Auch diese Jugendliebe hatte keine Zukunft: LeAnn Rimes (32) und der Tänzer Dean Sheremet (31) heirateten 2002 und hielten es immerhin acht Jahre miteinander aus.

"Meine Beziehung mit Dean war toll, aber letzten Endes war es für keinen von uns eine erfüllende Ehe. Wir haben so jung geheiratet, ich war 19, er 21. Als wir älter wurden, haben wir uns auseinandergelebt", sagte LeAnn später.

Beim zweiten Mal soll nun alles besser werden: Im April 2011 heiratete LeAnn den Schauspieler Eddie Cibirian (39) - und pünktlich zu ihrem ersten Hochzeitstag erneute das Paar sein Eheversprechen. "Es ist unglaublich, dem anderen für das vergangene Jahr als Ehemann und Ehefrau zu danken. Auf ein weiteres tolles Jahr!", schwärmte die Sängerin.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute

Las Vegas hat ja schon das ein oder andere Paar zu einer Blitz-Hochzeit inspiriert. Nicky Hilton (29) und Todd Andrew Meister (41) gehören auch dazu. Im August 2004 gab die damals 20-jährige Hotelerbin dem zwölf Jahre älteren Finanzmanager das Ja-Wort. Weniger als drei Monate später wurde die Ehe annulliert.

Es sei für sie "nicht die richtige Zeit in ihrem Leben, um verheiratet zu sein", erklärte Nicky später.

Früh geheiratet, früh geschieden: Hollywoods jüngste Bräute


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Mehr Star-Themen
Daran erkennen Sie einen Seitensprung

Augen auf!

Beim Thema Seitensprung sind die meisten Männer unehrlich. Doch es gibt viele Anzeichen, die auf das Fremdgehen hindeuten. Wir verraten Ihnen diese.

Seitensprung
Stars im Schlabberlook

Styling-Alarm!

Diese Stars lassen sich richtig gehen: fettige Haare, Jogginghosen und ohne Make-Up. So gehen Sienna Miller & Co. neuerdings aus dem Haus.

Zu den Stars
Johnny Depp und Vanessa Paradis

Bilder einer Liebe

14 Jahre lebten die beiden eine außergewöhnliche Liebe. Hier sind die schönsten Momente des einstigen Hollywood-Traumpaars.

Die schönsten Bilder
Star-Style: Grüner wird's nicht!

Star-Style

Grüne Welle in Hollywood! Die Stars lieben Smaragd, Jade und Co. am Ohr. Plus: Der Star-Look zum Nachstylen - mit diesen schicken Klunkern geht's ...

Grüne Ohrringe
Weitere Themen
  • Die Hochzeitsmuffel in Hollywood

    Diese Hollywood-Stars werden wohl nie heiraten.

  • Deutschlands schönste Braut: Die Gewinnerinnen!

    Die Gewinnerinnen stehen fest.

  • Szenenbilder aus "Selbst ist die Braut"

    Heirat oder Kündigung? Andrew muss sich entscheiden!

  • Die schönsten Braut-Frisuren für jeden Typ

    Mal elegant, mal verspielt: Die hübschesten Brautfrisuren.

  • Hier kommt die Braut - mit wunderschönen Accessoires!

    Traumhafte Akzente für den Gang zum Traualtar.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Stars auf dem Spielplatz

Für Groß & Klein

Diese Stars wollen nicht erwachsen werden.

Spielplatz-Stars
Die stylishen Promi-Kinder

Mini-Fashion-Victims

Diese Kids sind modisch schon ganz groß unterwegs.

Zu den Stylo-Kids
Die Nannys der VIP-Kids

Neues Statussymbol

Sie sind Mutter-Ersatz, Spielkamerad und Pausenclown.

Zu den Nannys