• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Specials » Stars Newsticker

Moore sprach nie mit Niven über "Bond"


Moore sprach nie mit Niven über "Bond"

Sir Roger Moore sprach nie mit seinem guten Freund David Niven über "James Bond" - obwohl sie beide 007 gespielt haben. Moore spielte zwischen 1973 und 1985 den Geheimagenten und sein verstorbener Kumpel hatte den Part auch einmal verkörpert - in dem 1967er "Bond"-Spinoff "Casino Royale". Moore: "Ich lernte ihn richtig kennen, als wir in den Fünfzigerjahren zusammen 'Des Königs Dieb' in Hollywood drehten. Im Laufe der Jahre wurden wir in den Siebzigerjahren viel engere Freunde, aber wir sprachen nie wirklich darüber, dass er 007 gespielt hatte. Ich bin mir sicher, er hätte irgendwann Witze darüber gemacht, aber Schauspieler sprechen generell nicht über Rollen, die sie jeder gespielt haben. Man sieht Mel Gibson nicht dasitzen und mit Kenneth Branagh darüber reden, wie sie beide 'Hamlet' gespielt haben." © WENN

Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Roger Moore |  Mel Gibson

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Star-Biografien

Von A bis Z

Royals, Sänger, Schauspieler, Schlager-Stars - über 300 Biografien von A - Z.

Zur Promi-Datenbank
WUNDERWEIB-Spiele & Tests:
Der perfekte Sonntag daheim

Wie versüßen Sie sich ein verregnetes Wochenende daheim?

Elternführerschein

Testen Sie Ihr Babywissen - macht schlau und Spaß!

Ordnungshelfer

Welche Accessoires gehören zusammen?

Urlaubs-Test

Sind Sie urlaubsreif?

Politiker-Spiel

Finden Sie die passenden Eheleute dieser Politiker!

Frustschoko-Spiel

Liebeskummer? Schokolade hilft, auch als Spiel!