• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » Specials

Sogar die Designer buhlen jetzt um sie


Angelina Jolie: Alle sind gegen ihr schwarzes Brautkleid


Angelina Jolie - Ein Bein macht Schlagzeilen
Foto: Getty Images
Angelina Jolie will in Schwarz heiraten

So richtig reibungslos läuft es ja bei den Hochzeitsvorbereitungen von Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (48) nicht.

Jetzt gibt es Stress mit dem Brautkleid. Angelina Jolie will unbedingt in Schwarz heiraten. Ein Graus für alle Beteiligten.

Immerhin wollen ihre Kinder und ihr zukünftiger Ehemann Brad Pitt, dass Angelina wie eine richtige Braut aussieht.

Und nun haben sich sogar einige Designer eingeschaltet, die Angelina Jolie bei der Wahl ihres Brautkleids beeinflussen wollen.

Weg vom schwarzen Dress, hin zu Braut-Couture in zartem Weiß.

Mit dabei sind Modemacherin Reem Acra und das Designer-Duo Badgley/Mischka, das bei Angelina auf Perlen setzt.

„Das wäre perfekt für Angelina. Es könnte ihr die richtige Dosis Glamour verleihen.“

Designerin Monique Lhuillier (40) hat auch schon mal einen Entwurf abgegeben: „Angie hat Stil. Sie mag es klassisch und gibt ihren Looks eine sinnliche und individuelle Note.“

Ob Angelina Jolies Brautkleid nun schwarz oder weiß ist, kann wohl nur sie entscheiden. Aber Hauptsache die Hochzeitslocation ist endlich fertig.

„Brad hat es umfangreich renovieren lassen und sogar einen Spezialisten für Schloss-Restauration angeheuert. Mehr als zehn Millionen britische Pfund hat er schon investiert. Den Arbeitern hat er einen saftigen Bonus angeboten, wenn sie im Sommer fertig sind“, weiß ein Insider.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Hier geht's zum Hochzeits-Special!

FOTOGALERIE

Wir die Hochzeit von Brangelina auch eine der Teuersten?

Luxus-Wedding: Die teuersten Hochzeiten Hollywoods

Hier turteln sie noch: Jen und Brad schienen wirklich glücklich gewesen zu sein. Schließlich war ihnen ihre Hochzeit damals 1 Million US-Dollar wert.

Sie haben damals für ihre Trauung schlappe 1,5 Millionen hingelegt: Aber wie bei Jen und Brad war es auch bei Madonna und Guy Ritchie kein Bund fürs Leben.

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones haben auch einiges für den schönsten Tag im Leben ausgegeben. Nur dass ihre 1,5 Millionen Dollar besser angelegt wurden, als bei ihren vorangegangenen Kollegen...

Elton John und sein Ehemann David Furnish haben es auch so richtig krachen lassen bei ihrer Hochzeitsfeier: Ganze 1,5 Millionen gab das Pärchen dafür aus. Und gelohnt hat es sich, denn sie sind immer noch glücklich zusammen. Jetzt auch zu dritt.

Dieses Pärchen hat auch einiges springen lassen, um aus ihrer Trauungszeremonie ein pompöses Fest zu machen. Christina Aguilera und Jordan Bratman gaben dafür rund zwei Millionen Dollar aus. Die Ehe scheiterte trotzdem.

Genausoviel gaben auch Tom Cruise und Katie Holmes aus. Satte zwei Millionen kostete ihre Trauung.

Elizabeth Taylor scheute ebenso keine Kosten, um sich eine schöne achte Hochzeit zu bescheren. Zwei Millionen kostete sie die Zeremonie auf Michael Jacksons Netherland Ranch mit Larry Fortensky.

Wunderschön sehen die zwei aus. Und glücklich müssen Liz Hurley und Arun Nayar auch sein, ansonsten hätten sie wohl niemals zweieinhalb Millionen Dollar für ihre Trauung ausgegeben. Leider ging auch diese Ehe in die Brüche.

Paul McCartney und Heather Mills konnten ihre Mitstreiter aus Hollywood aber locker abhängen. Für rund 3 Millionen US-Dollar gaben die zwei sich ihr Ja-Wort. Blöd ist es nur, dass ihre Ehe dadurch trotzdem nicht hielt.

Am meisten ließen diese zwei aber für ihre Hochzeit über die Tisch gehen: Über drei Millionen Dollar gaben sie aus, um den wirklich schönsten Tag ihres Lebens zu haben. Und diese Investition schien auch angemessen gewesen zu sein: Liza Minnelli und David Guest wissen eben immernoch, wie viel sie sich wert sind.

FOTOGALERIE
Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Bei den Oscars 2012 gelang dem Bein von Angelina Jolie (36) der große Durchbruch.

Die sexy Pose wurde Kult und auf "Angelegging" getauft - im Internet ging der Red-Carpet-Lupfer zudem auf Wanderschaft...

Ein eigener Twitter-Account namens "Angies Right Leg" (knapp 42.675 Follower), Buzzfeed's "Legbombing"-Seite auf der Angelinas Bein wahllos in verschiedene Bilder gephotoshopt wird und und und.

Doch Angelina Jolie ist nicht die erste, die mit einem hohen Schlitz für eine Extraportion tiefe Beinblicke sorgte! Wir zeigen ein paar gute und schlechte VIP-Bei(n)spiele und geben geschlitzte Shopping-Tipps.

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Auch Schauspielerin Emma Stone (23) konnte sich zwischen Mini und Maxirock nicht entscheiden. Wieso auch? Mit Beinschlitz à la Angelina Jolie geht ja auch beides!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Ciaras (26) Look ging leider völlig daneben! Die Fashion-Faustregel für den Beinfreiheit-Look lautet nämlich: mit XL-Schlitz im Kleid sollte man oben nur wenig Haut und Dekolleté zeigen.

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Schon besser! Sängerin Cheryl Cole (28) setzt im hochgeschlossenen Glitterdress auf die volle Portion Sexiness. Beinschlitz plus tiefes Rückendekolleté. So hot!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

So richtig wohl fühlt sich Diane Kruger (35) neben ihrem Hauptakteur - dem nackten Bein - offenbar nicht. Bei so einem rasanten Look muss die Pose selbstbewusster sein!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Kuckuck, wer versteckt sich denn unter dem Kleid von Schauspielerin Lucy Liu (43)? Mit Angelina Jolie kann dieses Bein-Posing leider nicht mithalten...

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Model Rosie Huntington-Whiteley (24) erinnert uns mit Look, Bein-Posing und Sexappeal an die junge Jolie. Obacht, Angelina, dein Bein-Ersatz steht schon in den Startlöchern!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Hoppla, Bar Refaeli (26) muss mit diesem Bein-Posing noch mal in die Modelschule!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Jennifer Lopez (42) hätte bestimmt auch nichts gegen den Trubel um ihre sexy Kurven gehabt. J.Lo hält schließlich viel von ihrem Body und hat ihre edlen Körperteile mit über einer Milliarde Dollar versichert!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Kristen Stewart (21) ist nicht für ihre sexy Looks bekannt. Auf den Beinschlitz-Trend springt der "Twilight"-Star aber gerne auf.

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Selena Gomez (19) setzt schon im Teenie-Alter auf den Sexbomben-Look der großen Hollywooddiven. Als Stylist des Startlets hätten wir etwas mehr Stoff ans Kleid gepint. Das komplett freigelegte Bein bietet schon genug Reiz!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

"Glee"-Star Lea Michele (25) hat den Jolie'schen Lupfer schon ganz gut drauf und gibt dem Look sogar ein geschicktes Update. Das nach innen gedrehte Bein wirkt im Gegensatz zu Angelinas Hampelmann-Posing viel edler!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Als smaragdgrüne Amazone zeigt sich Rihanna (24) bei freigelegtem Bein. Bitte die Träger etwas zurecht zuppeln, dann lassen wir die Sängerin gerne auf den Red Carpet.

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Das russische Model Irina Shayk (26) hat als Mannequin natürlich die perfekte Figur zum "Angelegging"! Die Variante mit gekreuztem Bein gefällt uns sogar noch viel besser als das Original!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Die chinesische Schauspielerin Zhang Ziyi (33) wirkt noch ganz verlegen in ihrem geschlitzen Wallewallekleid. Wir sagen: Schultern zurück, Bein raus!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Mit Knick-Knie und angewickeltem Ellenbogen präsentiert sich Milla Jovovich (36) als glitzernder Schluck Wasser in der Kurve! Das kannst du besser, Milla!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Auch für Karolina Kurkova (28) geht es mit einer Kreuzung aus Minirock und bodenlanger Robe auf den roten Teppich. Auch ein Schleppenwurf will geübt sein!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Da geht die Sonne auf! Das gelbe Kleid von Solange Knowles (25) ist einfach bezaubernd! Mit einem Arm locker in die Hüfte gestützt, meistert sie auch die dazugehörige Beinfreiheit fabelhaft!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

Elisabetta Canalis (33) geht mit einer seitlichen Pose der frontalen Bein-Breitseite geschickt aus dem Weg. Bravo!

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Genug Theorie, jetzt kommt die Kür! Wagen Sie den Selbstversuch im "Angelegging"...

Verlängerung: Nudefarbenes Kleid mit hohem Beinausschnitt.
(Zara, ca. 70 Euro)

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Genug Theorie, jetzt kommt die Kür! Wagen Sie den Selbstversuch im "Angelegging"...

Beinfreiheit: Schwarzes Plisseerock mit ordentlichem Schlitz an der Seite.
(Mango, ca. 30 Euro)

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Genug Theorie, jetzt kommt die Kür! Wagen Sie den Selbstversuch im "Angelegging"...

Maxi-Schlitz: Puderfarbenes Kleid mit Wasserfallausschnitt.
(www.missselfridge.de, ca. 65 Euro)

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Genug Theorie, jetzt kommt die Kür! Wagen Sie den Selbstversuch im "Angelegging"...

Edelrobe: Schwarz-weißes Printkleid mit Beinschlitz.
(Thakoon über www.net-a-porter.com, ca. 355 Euro)

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Genug Theorie, jetzt kommt die Kür! Wagen Sie den Selbstversuch im "Angelegging"...

All Night Long: Langärmeliges Baumwollkleid mit seitlichem Schlitz.
(ALC über www.mytheresa.com, ca. 245 Euro)

Die Lieblingslooks der Woche:
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Angelina Jolie |  Brad Pitt |  Designer |  Hochzeit
Mehr zu Brad Pitt und Angelina Jolie
Robbie Williams: Sex mit Brad Pitt

Große Träume

Robbie Williams verriet amüsante Geheimnisse.

Zur Star-News
Angelina Jolie & Brad Pitt sprechen nicht über Politik

Angelina Jolie und Brad Pitt sprechen beim Essen nicht über politische Themen, weil sie dabei niemals einer Meinung ...

Zum Artikel
Angelina Jolie schreibt Geschichte über ihre Mutter

Angelina Jolie arbeitet schon länger an einer Geschichte über ihre verstorbene Mutter - will das Projekt jedoch ...

Zum Artikel
Angelina Jolie wollte Bestattungsunternehmerin werden

Angelina Jolie hätte eine Karriere als Bestattungsunternehmerin angestrebt, wenn aus ihren Schauspielträumen nichts ...

Zum Artikel

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!