• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » ROYALS » TV-Highlights

Neue Vox-Serie


"Glööckler, Glanz & Gloria" - Harald in seiner neuen Doku-Soap


Harald Glööckler
Foto: Axel Kranz
Harald Glööckler: Pompöse neue Doku-Soap auf Vox

„Glööckler, Glanz & Gloria“ (20.15 Uhr, Vox) ist die neue Doku-Soap des schrillen Designers Harald Glööckler (46). Und er zeigt alles von sich. Auch ganz private Dinge.

Zum Beispiel wie er seinen Körper auf Vordermann bringt.

Hier ein Spritzchen, dort ein wenig saugen und an anderer Stelle wird ein bisschen gestrafft.Und wir sind mittendrin.

„Man kann ja nicht warten bis alles zusammenfällt. Der Körper verändert sich, verfällt. Besser wird's nicht“, verteidigt sich Harald Glööckler.

Aber der Designer hat nicht nur eine Leidenschaft für Beauty-OPs, er steht auch auf Tattoos.

Und so wird in Folge eins von „Glööckler, Glanz & Gloria“ auch noch tief unter die Haut gestochen – natürlich ein eigens kreiiertes Bild.

„Ich bin eine lebende Vernissage. Ich glaube, ich verlange demnächst Eintritt!"

Doch es geht auch beschaulich: Harald Glööckler besucht nach Jahrzehnten zum ersten Mal seine alte Heimat Mühlacker. Das ist weniger pompös, aber hier hat eben alles angefangen.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

FOTOGALERIE

Harald Glööckler - seine Beauty-Beichte

Botox & Co.: Harald Glööcklers Beauty-Beichte

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Harald Glööckler (46): Unglaublich, wie sich der deutsche Designer verändert hat! Doch hinter seiner künstlichen Maske steckt eine traurige Geschichte...

Wenn man Harald Glööckler mit seinem Make-up, den XL-Lippen und den schrillen Klamotten sieht, könnte man glatt denken, er wäre so auf die Welt gekommen. Ist er aber natürlich nicht! Als der Wahlberliner seine Karriere startete, sah er, zumindest für seine Verhältnisse, relativ normal aus. Inzwischen hat er rund 100.000 Euro in seine Optik investiert. Hier verrät Harald Glööckler, welche Beauty-Eingriffe er machen ließ und warum. "Als Erstes habe ich mir die Lippen aufspritzen lassen. Das war vor etwa zwölf Jahren", so der Exzentriker. Es folgten Hyaluronsäure-Injektionen zum Wangenaufpolstern, Botox-Spritzen gegen eine Knitterstirn, Fettabsaugungen und neue Zähne.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

"Was viele nicht glauben können: An meinem Gesicht wurde noch nie herumgeschnippelt. Also mit einem Skalpell", meint der Paradiesvogel. Aber wie das bei vielen Menschen so ist, die sich äußerlich radikal verändert haben, steckt auch bei dem Modemacher eine traurige Geschichte dahinter. Als Harald nämlich 13 Jahre alt war, schubste sein Vater - ein Alkoholiker - seine Mutter die Treppe hinunter. Sie starb. "Und ich will nicht irgendwann in den Spiegel schauen und meinen Vater sehen", erklärt Glööckler.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Stirn - 8.400 Euro: Falten ade! Seit 2006 holt sich Harald viermal im Jahr beim Plastischen Chirurgen seine Dosis Botox ab. Preis pro Sitzung: 350 Euro.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Wangen - 690 Euro: Für eine vollere Optik kam hier 2011 Hyaluronsäure zum Einsatz.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Hüfte - 1.760 Euro: Auch hier half der Beauty-Doc nach und ließ Fett verschwinden. Ergebnis: zwei Konfektionsgrößen weniger.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Zähne - 52.000 Euro Das Gebiss war am teuersten: Doch Harald wollte 2011 unbedingt Vollkeramikkronen haben.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Bauch - 1.760 Euro: Der Künstler fürchtete sich vor der vierstündigen Fettabsaugung. "Ich hatte Angst, dass ich nicht wieder aufwache", verrät er.

Brust - 1760 Euro: Parallel zu Hals und Kinn war auch seine Front dran. Danach musste er einen Ganzkörper-Druckverband tragen.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Haare - 16.800 Euro: Alle acht bis zehn Wochen kriegt der Designer neue Extensions. Seit 2008 geht das schon so ...

Hals und Kinn - 1.000 Euro: Im letzten August ging er zum Arzt, um sich per Fettabsaugung die Kragenweite schmälern zu lassen.

Harald Glööckler: Seine Beauty-Beichte

Augenbrauen - 700 Euro: Damit er nicht mehr zupfen muss, entschied er sich für Permanent-Make-up.

Mund - 18.000 Euro: Bereits zwölf Jahre lang lässt Harald sich alle drei Monate die Lippen mit Collagen aufpolstern. Preis pro Anwendung: 300 Euro.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Deutsche Stars ganz nah
Der Raabinator ist wieder da!

Der Showmaster ließ seinem Herausforderer keine Chance, siegte souverän

Samu Haber mag keine nackten Deutschen

Die Deutschen sind ihm zu nackt.

DSDS-Christopher verkuppelte Jörn!

DSDS-Kandidat Christopher Schnell verkuppelte Jörn Schlönvoigt.

Sandy wird wieder Meyer-Wölden

Alessandra Pocher will nicht mehr wie Olli heißen.

Scooter gehen getrennte Wege!

Nach dem Abschluss der Tour verlässt Gründungsmitglied Rick J. Jordan die Techno-Formation