Starten Sie jetzt!

starten sie jetzt

Die Lauf-Diät: Trainingspläne

Mit diesen, auf die Lauf-Diät von Herbert Steffny und Dr. Wolfgang Feil abgestimmten Trainingslaufplänen für jedes Leistungsniveau kurbeln Sie Ihre Fettverbrennung an. Wählen Sie das passende Programm und kommen Sie mit großen Schritten Ihrem persönlichen Wohlfühlgewicht und Ihrem Figurziel näher. Erfolge halten Sie in Ihrem Lauftagebuch fest, das es hier zum Herunterladen gibt.

Hören Sie beim Laufen auf Ihr Herz, benutzen Sie eine Pulsuhr. So vermeiden Sie Überbelastungen und profitieren vom größtmöglichen Stoffwechsel-Effekt. Beginnen Sie mit dem Leistungscheck. Er zeigt, auf welchem Level Sie einsteigen und wie Sie am besten für Fortschritte trainieren. Alle Lauftypen sollten drei Mal pro Woche etwa 50 Minuten joggen . Tipp: zur besseren Kontrolle und Motivation die Einheiten und Ihr Befinden in einem Lauftagebuch festhalten.

Der LeistungscheckJoggen Sie 30 Minuten auf einer geraden Strecke. Beobachten Sie Atem, Befinden und Puls. Die Maximale Herzfrequenz (kurz MHF) errechnen Sie aus der Formel: 226 minus Lebensalter. Vergleichen Sie das Ergebnis mit den unten aufgeführten Typen und finden Sie so Ihren Trainingsplan.

Typ 1 30 Minuten durchzulaufen ist noch nicht drin: Wagen Sie den Einstieg mit Walking >>

Typ 2 Sie bewältigen die Strecke mit einigen Gehpausen: Kombi aus Walken und Joggen >>

Typ 3 Langsames Joggen ist für Sie ohne größere Probleme machbar: Steigern Sie Tempo und Dauer >>

 

Hier finden Sie unser Trainingstagebuch zum Download >>

Die neue Lauf-Diät, hier geht's zurück zur Übersicht >>

JOY Online: Jeans, Denim und Co. - Das Jeans-Special >>

Kategorien: