Stiefeletten kombinieren: So trägt man jetzt Booties!

schnallen stiefeletten kombinieren
Schnallen-Stiefeletten freuen sich über Accessoire-Kumpel, die ihre Coolness unterstreichen - wie hier Tasche und Hut.
Foto: Getty Images

Mit hübschen Schuh-Modellen zum Nachkaufen

Stiefeletten mit Zierschnallen gibt es als Ankle-Boots mit Blockabsatz oder als weiblichere Variante mit schmalem Heel.

So oder so sorgt die Verzierung des Schuhs für eine coole Attitude und macht jedes Outfit zum Hingucker - von der Röhre über Shorts bis zu Minis, Midis und Maxis.

Knallfarben und Nieten sind oft zusätzliche Special Effects der Schnallen-Stiefeletten. Und auch ihr Variantenreichtum in Sachen Absatzform ist kaum zu überbieten. Wobei beim Kombinieren grundsätzlich gilt: Je schmaler der Absatz, umso femininer wirkt das Outfit.

Stiefeletten sind Allrounder, aber richtig hot zu Skinny Jeans und Shorts.

Dazu kommt noch der Trick mit dem Hacken: Je kräftiger das Bein, umso breiter sollte der Absatz sein. Stärkere Waden vertragen sich besser mit Blockabsätzen, zartere mögen auch Pfennigabsatz. Allgemein gilt: Spitz zulaufende Modelle strecken das Bein.

Mehr Tricks & Trends gibt’s im MODE & BEAUTY-NEWSLETTER und auf FACEBOOK !

Kategorien: