Strategiewechsel bei H&M: Essentials sind die neuen Trends

h m essentials

Foto: PR

H&M launcht Modern Classic Style Essentials-Kollektion

Gut, das hier sind Klassiker: weiße Blusen, Röcke, schlichte Kleider und Blazer. Aber: Sie kommen von H&M und der Schweden-Shop löst damit einen neuen Trend aus, der viel länger hält als eine Saison.

Was gibt's bei H&M? Schnelle Trends und günstige Preise. Fast Fashion, die meist keine zweite Saison überlebt. Doch jetzt macht der schwedische Modehersteller eine 180-Grad-Drehung, zumindest teilweise. Die neue Devise: Zeitlose Basics kommen nie aus der Mode. Mitte März bringt H&M passend dazu die "Modern Classic Style Essentials"-Kollektion auf den Markt. Die neue Linie erscheint im deutlich reduzierten Look. Klassische Schnitte, klare Linien, feminine Formen und gedeckte Farben stehen im Vordergrund. Es geht um zeitlose Klassiker, die eher clean und zurückhaltend, als heute-in-morgen-out sind. Auch die Stoffe werden hochwertiger: Leinen, Seide und Veloursleder lösen Polyester-Gemische ab. Preislich bei die Kollektion im H&M-Sortiment, die Teile liegen zwischen 15 und 130 Euro.

Ziel der Basic-Kollektion ist es, Mode zu schaffen, die er mehrere Saisons ihre Berechtigung haben sollen. Die weiße Hemdbluse, der gut geschnittene Anzug, das kleine Schwarze. Den Ansatz, weniger Trend. mehr Stil, finden wir gut. Schließlich heißt es viel zu oft: Lila ist das neue Schwarz. Batik sind die neuen Streifen. Midi ist das neue Mini. Nicht verwirren lassen! Und lieber mal in hochwertige Klassiker investieren als in eilig ausgerufene Trends. Ob bei H&M oder anderswo ...

Die Kollektion wird ab dem 12. März 2015 online und in ausgewählten H&M-Geschäften weltweit erhältlich sein. Alle Looks gibt's oben zum Durchklicken.

Kategorien: