Streit in der Beziehung: 10 Situationen, in denen Männer nicht gewinnen können

streitsituationen in denen maenner nur verlieren koennen
In manchen Situationen zieht der Liebste einfach immer den Kürzeren.
Foto: Wavebreak Media Ltd./Corbis

In diesen Streitsituationen haben Männer keine Chance

Okay, manchmal ist es nicht einfach mit uns Frauen. Scheinbar aus dem Nichts heraus stören wir uns an etwas, das der Liebste gesagt oder getan hat. Und oft kann ER diesen Streit nur verlieren...

"Findest du mich zu dick?" Es gibt Situationen, in denen man als Mann eigentlich nur alles falsch machen kann. Und egal, wie sehr man(n) versucht in der resultierenden Auseinandersetzung zu argumentieren und sich zu rechtfertigen: Die Frau hat immer recht! Wir haben die zehn häufigsten Gründe für Streit in der Beziehung, der immer zu unseren Gunsten ausgeht.

1. "Sei ehrlich!"

Diese Aufforderung ist meist von einer Frage wie "Habe ich zugenommen?" oder "Magst du meine neue Frisur?" begleitet. Was man da als Mann tut? Lügen! Immer lügen - mit der Wahrheit sind wir Frauen nämlich meistens nicht zufrieden...

2. "Warum hast du die Frau da drüben angeguckt?"

Sehr schwierig, denn egal ob der Liebste jetzt wirklich zur Blondine am Nebentisch geschielt hat, oder eigentlich nur etwas leer in ihre Richtung geguckt hat, hier kann er nur verlieren. Schließlich sind wir sowohl mit Unschuldsbekundungen, als auch mit der nackten Wahrehit unzufrieden.

3. "Du dachtest wohl, ich sehe diesen Facebook-Kommentar nicht!"

Ja, doch. Haben wir! Und es war keine gute Idee der hübschen Schulfreundin mal eben ein paar nette Worte unters Profilbild zu schreiben. Das sollte man als Mann besser löschen und in Zukunft bleiben lassen.

4. "Gib dir mal mehr Mühe mit meinen Freunden..."

Einzige Lösung: Sich mehr Mühe mit unseren Freunden geben natürlich ! Das heißt, sich bei wirklich jeder Geschichte, die wir beim Doppeldate mit unserer besten Freundin im Kanon anstimmen, interessiert zu zeigen und ein echter Gentleman zu sein. Zur Belohnung gibt es dann aber auch extra viel Nettigkeit, wenn sich seine Freunde in unserer Gegenwart komisch aufführen.

5. "Ich bin betrunken - und brauche Aufmerksamkeit."

Ein Klassiker. Leicht angetüddelt benehmen wir uns so richtig daneben und sagen ein paar Sachen, die wir besser für uns behalten hätten. Das muss man als Mann dann leider gemeinsam mit uns durchstehen - und besser hinterher wieder vergessen.

6. "Warum hast du immer noch dieses (Nackt-)Foto?"

Oh je! Das hätte er besser wegwerfen sollen. Denn über diesen Fund sind wir wirklich not amused - und jetzt muss es endgültig verschwinden.

7. "WAS? Du willst lieber was mit deinen Freunden machen, als mit mir?"

Das hören wir gar nicht gern. Schließlich wollen wir die unangefochtene Nummer eins sein. Keine Konkurrenz erwünscht!

8. "Ich hab da was auf deinem Telefon gefunden..."

Okay, wir haben in seiner Privatsphäre rumgeschnüffelt. Aber das ist lange nicht so schlimm, wie die Nachrichten, die er seinen Freunden über uns schreibt!

9. "Warum gratulierst du deiner Exfreundin zum Geburtstag?"

Ist uns doch egal, ob die beiden sich noch gut verstehen. Er ist jetzt schließlich mit uns zusammen!

10. "Ich will noch nicht nach Hause gehen!"

Die Party ist toll - und wir wollen noch bleiben. Aber nicht allein, schließlich gehört er ja (trotz all der Beziehungsstreitereien) zu uns...

Kategorien: