Streit stärkt die Beziehung

streit staerkt die beziehung
Richtiges Streiten tut Beziehungen gut
Foto: Thinkstock

Studie: Beziehungsstreit

Streiten – aber richtig! Einer neuen Studie zufolge sind verheiratete Partner davon überzeugt, dass ein wöchentlicher Streit das Salz in der Suppe einer Beziehung ist. Wir geben fünf Tipps für faires Streiten.

Paare, die miteinander streiten, bleiben zusammen: Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die auf der Website der indischen Partnervermittlung Shaandi.com veröffentlicht wurde. 44 Prozent der befragten Paare sind der Meinung, dass ein wöchentlicher Streit reinigend auf die Beziehung wirkt.

Tipps für faires Streiten entdecken Sie in der Galerie (5 Bilder) >>

William Doherty von der Universität Minnesota kann die Erkenntnisse seiner indischen Kollegen nur bestätigen. Der US-amerikanischer Professor forscht in der Abteilung Familienbeziehungen und Sozialwissenschaften zum gleichen Thema und kam zum selben Ergebnis.

„Beide Studien zeigen, dass es weniger darum geht, dass Paare sich streiten sollen, sondern wie sie mit einem Streit umgehen“, sagte Doherty gegenüber der Online-Ausgabe der US-Zeitung „Startribune“. Und weiter: „Konstruktive Konflikte können der Funke sein, der eine Beziehung zum Glühen bringt. Und Liebe braucht ab und an einen Funken“. Konstruktive Konflikte, wohl gemerkt! „ Streiten hilft beiden Partnern, sich neu einzustellen und auf den Partner zuzugehen, indem man Dinge anspricht, die einem wichtig sind. Viele Paare kehren kleine Konflikte unter den Teppich – bis nichts mehr drunter passt.“

Konstruktiver Streit tut Beziehungen gut

Also besser gleich Probleme ansprechen, denn mit wahllosem Rumbrüllen, oder noch schlimmer, totalem Ignorieren und Anschweigen des Partners kommt man laut Doherty in Beziehungen nicht weiter. Deshalb haben wir fünf Profi-Tipps für faires Streiten zusammengestellt. Beim Streiten einen kühlen Kopf zu bewahren und sich diese Tipps in Erinnerung zu rufen, ist allerdings Übungssache ... Trainieren Sie also einmal die Woche. Wir wünschen fröhliches konstruktives Streiten!

Kategorien: