Stretching: Ein knackiger Po mit 4 Übungen

knackiger po stretching q
Knackiger Po und strafferes Bindegewebe - mit Stretching ist das keine Traumvorstellung mehr!
Foto: © Alexander Yakovlev - Fotolia.com

Kurz & knackig

Wenn sich die Muskulatur nach dem Training mit sauerstoffgetränktem Blut vollgepumpt hat und die Gesäßmuskulatur krampft und schmerzt, dann hilft nur eins: Stretching! Doch damit ist nicht nur die entspannende Dehnung möglich, sondern auch eine Modellierung. Mission "Knackiger Po" ist so kein Problem.

Auch für Trainierende, die nach einem Workout von Wassereinlagerungen oder auch einem schwachen Bindegewebe geplagt sind, kann Stretching die rettende Lösung sein.

Achten Sie beim Dehnen nur auf Kontinuität und seien Sie gewahr, dass je länger Sie in der jeweiligen Pose bleiben, umso tiefer und langanhaltender dringt die Wirkung in Muskeln und umliegendes Bindegewebe.

Reiterhosen und Cellulite - mit unseren vier Stretching-Übungen ist ein knackiger Po und strafferes Bindegewebe bis zum Sommer garantiert.

Kategorien: