Streuselkuchen mit Buttermilch - vom Blech!

streuselkuchen vom blech
Streuselkuchen besteht meistens aus einem süßen Hefeteig - getoppt von knusprigen Streuseln.
Foto: RFF

Blechkuchen

Ein lockerer Hefeboden und eine mürbe Butterdecke - so mögen wir unseren Streuselkuchen vom Blech besonders gerne. Kleiner Tipp, wie die Streusel besonders knusprig werden.

Manchmal sind es die einfachen Dinge im Leben, die die größte Wirkung haben. So wie dieser Streuselkuchen vom Blech zum Beispiel - ohne viel Chichi, aber mit ganz viel Geschmack.

Knusprige Streusel und ein saftiger Teig - so mögen wir unseren Streuselkuchen ganz besonders gerne. Heute braucht es weder eine extra Portion Frucht noch eine Handvoll Schokolade , um uns glücklich zu machen. Ein lockerer Hefeboden, getoppt von einer mürben Butterdecke - Kuchenglück für alle!

Wir mögen es ursprünglich und backen unseren Streuselkuchen auf dem Blech - so wie es Oma schon gemacht hat. Kleiner Tipp: Kurz bevor der Kuchen in den Ofen kommt, ganz fein mit Wasser besprühen. So werden die Streusel besonders knusprig. Lauwarm ein Genuss!

 

Streuselkuchen vom Blech

 

Zutaten (24 Stücke)

900 g Mehl, 300 g + 2 TL Zucker, Salz, 500 ml Buttermilch, 1 Würfel (42 g) Hefe, 2 Msp. gemahlenes Zimtpulver, 4 Tropfen Bittermandel-Aroma, 1 Ei, 335 g weiche Butter, Fett und Mehl für die Fettpfanne

Zubereitung

1. 400 g Mehl, 50 g Zucker und Salz in eine große Schüssel geben und mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. 50 ml Buttermilch lauwarm erwärmen. Buttermilch, Hefe, 1 Msp Zimt, Bittermandel-Aroma und 1 TL Zucker verrühren und in die Mulde gießen. Mit Mehl vom Rand verrühren und bestäuben. Ca. 15 Minuten ruhen lassen.

2. Ei, 250 ml Buttermilch und 60 g Butter in Flöckchen dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten an einen warmen Ort gehen lassen.

3. 275 g Butter schmelzen. 500 g Mehl, 1 Msp. Zimt, 250 g Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen. Butter langsam einrühren und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten.

4. Hefeteig nochmals verkneten. Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig darauf ausrollen und ca. 15 Minuten gehen lassen. Streusel darauf verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Kuchen nach der Hälfte der Backzeit mit 200 ml Buttermilch beträufeln.

5. Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Kategorien: