Strickanleitung für eine gemütliche Jacke

anleitung gemuetliche jacke
Foto: Thomas Leidig

Stricken mit Wolke Hegenbarth

Mit dieser gemütlichen Strickjacke kann der Winter kommen!

Die Abkürzungen auf einen Blick:

 

  • re.: Rechts
  • li.: Links
  • Rd.: Runde
  • str.: stricken
  • MS: Mustersatz
  • M.: Masche
  • Nd.: Nadel
  • zun.: zunehmen
  • U.: Umschlag
  • abk.: abketten
  • LL.: Lauflänge
  • fortl.: fortlaufend
  • R.: Reihe
  • zun.: zunehmen
  • Rdm.: Randmasche
  • abn.: abnehmen
  • übz/überz.: überziehen
  • Anschl.: Anschlag
  • knl.: Knäuel
  • N.: Nadel
  • fM.: feste Masche

 

Größen: 34/36, (38/40), 42/44

Die Angaben für Größe 38/40 stehen in Klammern, für Größe 42/44 hinter den Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt diese für alle Größen.

 

Material:

 

 

  • 750 (800) 850 g Grün color (Farbe 85) "Collection Wolke Hegenbarth - Indian Summer" (60% Wolle, 40% Polyacryl, LL = 50 m/ 50 g) von L&K
  • Stricknadeln Nr. 8 von Knit Pro

 

 

Strickanleitung für eine gemütliche Jacke

 


Rippenmuster:

1 M rechts, 1 M links im Wechsel.

Wellenmuster:

Die Maschenzahl muss durch 12 + 7 teilbar sein. Laut Strickschrift arbeiten. Den gezeichneten Mustersatz (MS) stets wiederholen, enden mit den 6 M bis zum Pfeil A. Die 1.-20. Reihe stets wiederholen.

Maschenprobe im Wellenmuster:

10 M und 16 R = 10 x 10 cm.

Vorderteile und Rückenteile an einem Stück quer arbeiten:

An der im Tragen linken Vorderkante beginnend 73 (85) 85 M anschlagen und in folgender Einteilung arbeiten: RM, 8 M Rippenmuster, 55 (67) 67 M Wellenmuster, 8 M Rippenmuster, dabei mit 1 linken M beginnen, RM. Für den linken Armausschnitt nach 37.5 (39.5) 41.5 cm ab Anschlag in einer Rückreihe wie folgt M abketten: 24 (28) 28 M stricken, 12 (13) 14 M abketten, 37 (44) 43 M stricken. Getrennt weiterarbeiten. Am inneren Rand für die Rundungen beidseitig in jeder 2. Reihe 1 x 2 und 1 x 1 M abketten, dann in jeder 2. Reihe wieder 1 x 1 und 1 x 2 M zunehmen. In der folgenden 2. Reihe wieder 12 (13) 14 M neu anschlagen und über alle 73 (85) 85 M zusammen weiterstricken. Den 2. Armausschnitt nach 36 (40) 44 cm ab Zusammenschluss genauso arbeiten. Nach 37.5 (39.5) 41.5 cm ab Zusammenschluss nach dem 2. Armausschnitt alle M abketten.

Ärmel:

27 M anschlagen und 6 cm im Rippenmuster stricken. Anschließend zwischen den Randmaschen über alle M im Wellenmuster weiterarbeiten, dabei das Muster wie folgt einteilen: Mit den 9 M nach Pfeil B beginnen, den MS 1 x arbeiten, enden mit den 4 M bis Pfeil C. Für die Ärmelschrägungen nach 12 (6) 2 cm ab Bund beidseitig 3 (4) 5 x in jeder 10. Reihe je 1 M mustergemäß zunehmen = 33 (35) 37 M. Für die Armkugel nach 38 cm ab Bund beidseitig 1 x 3 M und in jeder 2. Reihe 2 x je 1 M, in jeder 4. Reihe 2 x je 1 M und wieder in jeder 2. Reihe 2 x je 1 M und 1 x 3 M abketten. Die restlichen 9 (11) 13 M in der folgenden 2. Reihe auf einmal abketten.

Fertigstellung:

Ärmel einnähen, Ärmelnähte schließen.

Hier gibt es die Anleitung für Sie zu Hause zum Download!

Kategorien: